Angebote zu "Arbeitskontexte" (7 Treffer)

Interkulturelle Arbeitskontexte als eBook Downl...
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(26,99 € / in stock)

Interkulturelle Arbeitskontexte:Beiträge zur empirischen Forschung

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.04.2018
Zum Angebot
Kulturelle Unterschiede im Arbeitskontext. Ein ...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 2,0, Europa-Universität Flensburg (ehem. Universität Flensburg), Sprache: Deutsch, Abstract: Mexikos wichtigster Handelspartner in der Europäischen Union ist die Bundesrepublik Deutschland (vgl. Auswärtiges Amt, 2015). Demnach gewinnt der interkulturelle Kontakt zwischen Personen beider Länder im geschäftlichen und privaten Alltag stetig an Bedeutung. Das Aufeinandertreffen der deutschen und mexikanischen Kultur verläuft jedoch nicht immer problemlos. Deutsche in Mexiko müssen sich kulturellen Unterschieden und Herausforderungen stellen. So heißt die mexikanische Floskel mañana nicht zwingend morgen, sondern weißt oftmals auf einen unbestimmten Zeitpunkt in der Zukunft hin. Eine persönliche Beziehung zwischen Geschäftspartnern und Kollegen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Während die Deutschen oft vorausschauend planen, leben die Mexikaner im Hier und Jetzt. Die Einhaltung von Zeitplänen spielt für mexikanische Kollegen oftmals eine untergeordnete Rolle, dagegen hat die Interaktion mit nahestehenden Personen eine hohe Priorität. Die folgende Arbeit stellt die kulturellen Herausforderungen deutscher Expatriates im mexikanischen (Geschäfts-) Alltag in das Zentrum der Betrachtung und spricht Empfehlungen für den Umgang mit den Besonderheiten dieser lateinamerikanischen Kultur aus.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Reise Know-How KulturSchock Islam: Alltagskultu...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Besucher islamischer Länder bewegen sich teilweise in modernen und weltoffenen Gesellschaften, treffen aber auch auf rigide Moralvorstellungen und für Fremde geschlossene Systeme. Erfolgreichen Geschäftsfrauen und Politikerinnen können in Ganzkörperschleier gehüllte Frauen gegenüberstehen, die ohne männliche Beschützer Haus und Hof nicht verlassen dürfen. Tolerante Religionsausübung befindet sich in einem Spannungsverhältnis mit fundamentalistischen Glaubensvorstellungen. Dieser KulturSchock-Band beleuchtet, welche kulturellen und religiösen Werte viele der islamischen Gesellschaften kennzeichnen, beschreibt aktuelle Tendenzen des Islam in einer globalisierten Welt, eine Jugendkultur zwischen Tradition und Smartphone und setzt sich mit der Faszination extremistischer Bündnisse auseinander. Mit zahlreichen Hintergrundinformationen zeigt die Autorin, wie ein verständnisvolles Miteinander sowohl in den bereisten Ländern als auch in Deutschland gelingen kann. Susanne Thiel ist seit den 1990er-Jahren im Rahmen der Internationalen Entwicklungszusammenarbeit tätig. Sie hat viele Jahre in Pakistan und Afghanistan gelebt und gearbeitet. Die Auseinandersetzung mit islamischen Gesellschaften und Kulturen, die sie im Arbeitskontext, aber auch auf zahlreichen Reisen und durch persönliche Kontakte kennen und schätzen gelernt hat, gehört zu ihren Spezialgebieten. Als Trainerin für die Regionen Asien, Nordafrika und den Vorderen Orient bereitet sie auf interkulturelle Begegnung und Kommunikation vor. Gleichzeitig arbeitet sie als freie Beraterin für Entwicklungsvorhaben und ist Autorin von Fachpublikationen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 27.02.2018
Zum Angebot
Handbuch Diversity Kompetenz - Band 1: Perspekt...
79,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Handbuch liefert in zwei Bänden einen Überblick über den Diskussionsstand zum Thema Diversity Kompetenz und bündelt dabei Wissen aus Theorie, Forschung und Praxis. Im vorliegenden ersten Band werden konzeptuelle sowie gesellschaftliche Grundlagen aufgearbeitet und ausgewählte Anwendungsfelder näher betrachtet. Das Handbuch ist interdisziplinär aufgebaut und vereint Beiträge aus Psychologie, Kulturwissenschaft, Wirtschaftswissenschaft, Pädagogik, Soziologie, Sexualwissenschaft, Sozialer Arbeit, Medizin, Theologie, Politikwissenschaft und Rechtswissenschaft. Prof. Dr. habil. Petia Genkova ist derzeit an der Hochschule Osnabrück Professorin für Wirtschaftspsychologie. Zu ihren Forschungs- und Lehrschwerpunkten zählen Kulturvergleichende und Interkulturelle Psychologie, u.a. die psychologischen Grundlagen für Erziehung und Bildung sowie Diversity und Gender Mainstream. Prof. Dr. Tobias Ringeisen ist Inhaber der Professur für Schlüsselqualifikationen und Kompetenzentwicklung an der Hochschule Merseburg. Seine Arbeits- und Forschungsschwerpunkte umfassen die Förderung überfachlicher Kompetenzen, Emotionen und Selbstregulation im Lern- und Arbeitskontext sowie den Umgang mit Diversity, insbesondere Interkulturalität und Gender.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 02.04.2018
Zum Angebot
Handbuch Diversity Kompetenz - Band 2: Gegensta...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Handbuch liefert in zwei Bänden einen Überblick über den Diskussionsstand zum Thema Diversity Kompetenz und bündelt dabei Wissen aus Theorie, Forschung und Praxis. Der vorliegende zweite Band differenziert zentrale Gegenstandsbereiche der Diversity Kompetenz und analysiert diese aus einer Forschungs- sowie einer Anwendungsperspektive. Das Handbuch ist interdisziplinär aufgebaut und vereint Beiträge aus Psychologie, Kulturwissenschaft, Wirtschaftswissenschaft, Pädagogik, Soziologie, Sexualwissenschaft, Sozialer Arbeit, Medizin, Theologie, Politikwissenschaft und Rechtswissenschaft. Prof. Dr. habil. Petia Genkova ist derzeit an der Hochschule Osnabrück Professorin für Wirtschaftspsychologie. Zu ihren Forschungs- und Lehrschwerpunkten zählen Kulturvergleichende und Interkulturelle Psychologie, u.a. die psychologischen Grundlagen für Erziehung und Bildung sowie Diversity und Gender Mainstream. Prof. Dr. Tobias Ringeisen ist Inhaber der Professur für Schlüsselqualifikationen und Kompetenzentwicklung an der Hochschule Merseburg. Seine Arbeits- und Forschungsschwerpunkte umfassen die Förderung überfachlicher Kompetenzen, Emotionen und Selbstregulation im Lern- und Arbeitskontext sowie den Umgang mit Diversity, insbesondere Interkulturalität und Gender.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Reise Know-How KulturSchock Afghanistan: Alltag...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch blickt hinter das von Krieg und Gewalt bestimmte Bild Afghanistans. Wie ein buntes Mosaik zeigt sich das von kultureller und ethnischer Vielfalt geprägte Leben der Menschen. Afghanen sind traditionell und fühlen sich ihrer Folklore verpflichtet, versuchen andererseits aber auch, ein neues Land mit einem modernen Staat aufzubauen. Sie gelten als kriegerisch und hüten ihre Ehre wie ein Heiligtum, heißen Fremde aber mit einer umwerfenden Gastfreundschaft willkommen. Sie sind schwermütig und singen traurige Lieder, lieben aber gleichzeitig heitere Geschichten. Unterhaltsam und leicht verständlich räumt die Autorin kulturelle Stolpersteine aus dem Weg und vermittelt fundiertes Hintergrundwissen zu Geschichte, Gesellschaft, Alltagsleben und Traditionen. Wer auf Tuchfühlung mit Afghanen gehen will, erhält eine Vielzahl an praktischen Verhaltenstipps. So ist das Zusammenleben von Frauen und Männern von Distanz und vielfältigen Regeln geprägt. Auf der anderen Seite erfahren die Leser aber auch, über welche Themen man sich bestens austauschen kann, was von Besuchern und persönlichen Gästen erwartet wird und warum viele Afghanen Deutschland bewundern. Susanne Thiel ist seit den 1990er-Jahren im Rahmen der Internationalen Entwicklungszusammenarbeit tätig. Sie hat viele Jahre in Pakistan und Afghanistan gelebt und gearbeitet. Die Auseinandersetzung mit islamischen Gesellschaften und Kulturen, die sie im Arbeitskontext, aber auch auf zahlreichen Reisen und durch persönliche Kontakte kennen und schätzen gelernt hat, gehört zu ihren Spezialgebieten. Als Trainerin für die Regionen Asien, Nordafrika und den Vorderen Orient bereitet sie auf interkulturelle Begegnung und Kommunikation vor. Gleichzeitig arbeitet sie als freie Beraterin für Entwicklungsvorhaben und ist Autorin von Fachpublikationen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 30.01.2018
Zum Angebot
Reise Know-How KulturSchock Afghanistan: Alltag...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch blickt hinter das von Krieg und Gewalt bestimmte Bild Afghanistans. Wie ein buntes Mosaik zeigt sich das von kultureller und ethnischer Vielfalt geprägte Leben der Menschen. Afghanen sind traditionell und fühlen sich ihrer Folklore verpflichtet, versuchen andererseits aber auch, ein neues Land mit einem modernen Staat aufzubauen. Sie gelten als kriegerisch und hüten ihre Ehre wie ein Heiligtum, heißen Fremde aber mit einer umwerfenden Gastfreundschaft willkommen. Sie sind schwermütig und singen traurige Lieder, lieben aber gleichzeitig heitere Geschichten. Unterhaltsam und leicht verständlich räumt die Autorin kulturelle Stolpersteine aus dem Weg und vermittelt fundiertes Hintergrundwissen zu Geschichte, Gesellschaft, Alltagsleben und Traditionen. Wer auf Tuchfühlung mit Afghanen gehen will, erhält eine Vielzahl an praktischen Verhaltenstipps. So ist das Zusammenleben von Frauen und Männern von Distanz und vielfältigen Regeln geprägt. Auf der anderen Seite erfahren die Leser aber auch, über welche Themen man sich bestens austauschen kann, was von Besuchern und persönlichen Gästen erwartet wird und warum viele Afghanen Deutschland bewundern. Susanne Thiel ist seit den 1990er-Jahren im Rahmen der Internationalen Entwicklungszusammenarbeit tätig. Sie hat viele Jahre in Pakistan und Afghanistan gelebt und gearbeitet. Die Auseinandersetzung mit islamischen Gesellschaften und Kulturen, die sie im Arbeitskontext, aber auch auf zahlreichen Reisen und durch persönliche Kontakte kennen und schätzen gelernt hat, gehört zu ihren Spezialgebieten. Als Trainerin für die Regionen Asien, Nordafrika und den Vorderen Orient bereitet sie auf interkulturelle Begegnung und Kommunikation vor. Gleichzeitig arbeitet sie als freie Beraterin für Entwicklungsvorhaben und ist Autorin von Fachpublikationen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 14.11.2017
Zum Angebot