Angebote zu "Argumentation" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Interkulturelle Argumentation im Kontext als Bu...
€ 13.90 *
ggf. zzgl. Versand

Interkulturelle Argumentation im Kontext:Beiträge zur Fremdsprachenvermittlung

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Interkulturelle Kommunikation
€ 49.80 *
ggf. zzgl. Versand

Vorteile - Kommunikation in unterschiedlichen Kulturräumen - Grundlagen der kommerziellen Kommunikation Zum Werk Das neue Werk ´´Interkulturelle Kommunikation´´ umfasst die überarbeiteten Teile A und B des Buches ´´Interkulturelles Marketing´´, das damit zukünftig ausschließlich auf die eigentlichen Marketing-Teile C und D (Strategisches Interkulturelles Marketing und Marketing-Mix) zugeschnitten ist. Dieses Buch beschreibt, wie Kommunikation von Kulturräumen abhängt, die sich unterscheiden durch Weltbilder, Mythen, Tabus und Normen. Neben den Besonderheiten und Gesetzmäßigkeiten der interpersonellen Kommunikation in kulturübergreifenden Kontaktsituationen behandelt dieses Lehrbuch auch die Grundlagen der kommerziellen Kommunikation in Gestalt der interkulturellen Kommunikationspolitik. Hierzu zählen: Printwerbung und elektronische Werbung, Public Relations, Verkaufsförderung, Sponsoring, Vergleichende Werbung, Online-Werbung und Direktmarketing bei kulturell unterschiedlichen Zielgruppen. Autoren Prof. Dr. Stefan Müller, TU Dresden und Prof. Dr. Katja Gelbrich, Universität Eichstätt-Ingolstadt. Zielgruppe Studierende der Kommunikationswissenschaften, Kulturwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften an Universitäten und Fachhochschulen. Prof. em. Dr. Stefan Müller lehrte Marketing an der Technischen Universität Dresden. Prof. Dr. Katja Gelbrich ist Inhaberin des Lehrstuhls für Internationales Management an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Menschen kommunizieren auf vielfältige Weise. Nur wenige der dabei zu beobachtenden Kommunikationsformen und -inhalte sind weltweit gleichermaßen verständlich. Verständi gung setzt deshalb u.a. voraus, dass die Beteiligten in der Lage sind, kulturspezifische Signale zu decodieren, z.B.: - Grußformeln und Regeln des Small Talk (= verbale Kommunikation), - Stimmlage, Tonhöhe und Lachen (= paraverbale Kommunikation), - Mimik, Gestik sowie Art und Dauer des Blickkontakts (= nonverbale Kommunikation), - Distanz und Nähe, körperliche Begrüßungsrituale und Gastgeschenke (= extraverbale Kommunikation). Ausgehend von E. T. Halls berühmter These, dass ´´Kommunikation Kultur ist und Kultur Kommunikation´´, erörtern die Autoren den Einfluss der Landeskultur auf die Kommunikation. Vor dem Hintergrund kulturabhängiger Weltbilder, Mythen, Helden, Rituale, Symbole, Tabus, Normen und Werte diskutieren sie die Möglichkeiten des Verstehens und des Missverstehens. Neben den Besonderheiten und Gesetzmäßigkeiten der interpersonellen Kommunikation in kulturübergreifenden Interaktionen behandelt das Buch die Grundlagen der interkulturellen kommerziellen Kommunikation. Sie umfasst Print-, TV- und elektronische Werbung, Public Relations, Verkaufsförderung, Sponsoring, vergleichende Werbung, Direkt marketing und Empfehlungsmanagement bei Zielgruppen mit unterschiedlicher kultureller Orientierung. Ein weiteres Kapitel befasst sich mit den verschiedenen kommu nikativen Stilen. Hierzu zählen Denk-, Argumentations- und Verhandlungsstile sowie Führungsstile und Konfliktstile.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Interkulturelle Zusammenarbeit
€ 54.99 *
ggf. zzgl. Versand

Ende der 60er Jahre beschäftigte ich mich eher zufällig mit kulturellen Unterschiede- und stieß dabei auf umfangreiches Material für eine Studie. Als Ergebnis dieser Studie wurde im Jahr 1980 ein Buch zu diesem Thema mit dem Titel Culture´s Consequences veröffentlicht. Es war bewußt für ein Fachpublikum geschrieben, denn es weckte Zweifel an der Allgemeingültigkeit traditioneller Lehren der Psychologie, Organisationssoziolo­ gie und Manag!!menttheorie: ich mußte daher sowohl die theoretische Argumentation darlegen, als auch Basisdaten und die statistischen Verfahren angeben, an hand derer ich meine Thesen aufstellte. Die 1984 erschienene Taschenbuchausgabe verzichtete auf Basisdaten und Statistik, war ansonsten aber mit der gebundenen Ausgabe von 1980 identisch. Culture´s Consequences erschien in einer Zeit, als das Interesse an kulturellen Unterschie­ den sowohl zwischen Ländern als auch zwischen Organisationen rapide anstieg; es gab damals kaum empirisch gestützte Informationen zu diesem Thema. Die Unterschiede zwischen Ländern waren zwar auch in dem vorherigen Buch enthalten, aber vielleicht waren es zu viele auf einmal. Offensichtlich haben sich viele Leser nur mit einem Teil des Inhalts befaßt. Viele Leute, die sich auf das Buch berufen, behaupten beispielsweise, ich hätte die Wertvorstellungen von IBM-(oder ´´Hermes-´´) Führungskräften untersucht. Die von mir verwendeten Daten bezogen sich auf IBM-Mitarbeiter, und wie das Buch selbst zeigte, ist dies ein erheblicher Unterschied.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 7, 2018
Zum Angebot
Pro und Kontra in der Fremdsprache als Buch von...
€ 71.95 *
ggf. zzgl. Versand

Pro und Kontra in der Fremdsprache:Pragmatische Defizite in interkulturellen Argumentationen Sprachwelten Helga Kotthoff

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot