Angebote zu "Familie" (98 Treffer)

Die interkulturelle Familie als eBook Download von
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(26,99 € / in stock)

Die interkulturelle Familie:Literatur- und sozialwissenschaftliche Perspektiven (in Zusammenarbeit mit Stefan Hermes)

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.07.2018
Zum Angebot
Väter in interkulturellen Familien als eBook Do...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(17,99 € / in stock)

Väter in interkulturellen Familien:Erfahrungen - Perspektiven - Wege zur Wertschätzung Özcan Karadeniz, Anja Treichel, Carina Großer-Kaya

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.07.2018
Zum Angebot
Väter in interkulturellen Familien als Buch von...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,90 € / in stock)

Väter in interkulturellen Familien:Erfahrung - Perspektiven - Wege zur Wertschätzung Özcan Karadeniz, Anja Treichel, Carina Großer-Kaya, Daniel Bartel, Cengiz Deniz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 16.07.2018
Zum Angebot
Die Sozialisation türkischer Kinder und Jugendl...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(16,99 € / in stock)

Die Sozialisation türkischer Kinder und Jugendlicher innerhalb ihrer Familien und ein Beispiel interkulturellen Lernens im Deutschunterricht:1. Auflage Havva Yuvali

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.07.2018
Zum Angebot
Globetrotter als eBook Download von Annemie Gro...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(3,99 € / in stock)

Globetrotter:Familien in interkulturellen Dienst Annemie Grosshauser

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.07.2018
Zum Angebot
Das Sprachspiele-Buch
14,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Kreative Aktivitäten rund um Wortschatz, Aussprache, Hörverständnis und Ausdrucksfähigkeit! Sprache bedeutet reden, hören, denken, sich mitteilen, lesen, schreiben, verstehen und verstanden werden. Kinder brauchen ein fundiertes Grundgerüst, um sprachliche Kompetenz zu entwickeln und damit aktiv und eigenständig an unserer globalisierten Gesellschaft teilnehmen zu können. Die fantasievollen, kommunikativen Sprachspiele eignen sich ebenso für deutschsprachige wie auch interkulturelle Gruppen und fördern Bereiche wie Konzentration, Wortschatz und Ausdrucksfähigkeit. Vorhandene sprachliche Fähigkeiten werden dabei genutzt und zunehmend erweitert: sei es bei der sportlich wilden ´´Zungenbrecher-Staffel´´, bei der Begriffssuche als ´´Lebendiger Zettelkasten´´ oder einer ´´Wutprobe´´ mit handfesten Kraftausdrücken. Spannende Randbereiche wie Geheimschriften und nonverbale Kommunikation, kleine Exkursionen und Bastelarbeiten sowie ein Fest der Sprachen runden das Buch ab.

Anbieter: myToys.de
Stand: 16.07.2018
Zum Angebot
Interkulturelle Familientherapie und -beratung
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die globale Mobilität hat Menschen aus diversen kulturellen Kontexten mit ihren unterschiedlich erlernten Denk-, Fühl- und Verhaltensschemata zusammengeführt. Auch in Deutschland gibt es eine zunehmende ethnisch-kulturelle Vielfalt. Die damit einhergehenden tiefgreifenden Umstellungsprozesse fordern alle Menschen wie auch Institutionen der Aufnahmegesellschaft heraus. So werden auch an die Professionellen im psychosozialen Bereich besonderen Anforderungen gestellt. Sie haben die Aufgabe und auch die Chance , zu den Lebenskonzepten von Klienten mit migrantischen Hintergründen einen Zugang zu finden. Erst dann vergrößert sich die Möglichkeit, diese Menschen und ihre speziellen Problemfelder, aber auch ihre Ressourcen und Fähigkeiten zu entdecken und sie beim Entwurf neuer Lebensperspektiven und bei Bewältigungsstrategien zu begleiten. Ein erster wichtiger Schritt in diese Richtung ist die Entwicklung kultureller Sensibilität von Berufstätigen im psychosozialen Bereich. Dieses Buch führt in die interkulturelle Familientherapie und -beratung ein. Neben erkenntnistheoretischen Grundlagen werden zentrale psychologische und psychotherapeutische Konzepte aus der systemischen Perspektive analysiert und praxisrelevante Aspekte beleuchtet. Besondere Beachtung finden dabei der Erstkontakt, der Aufbau einer tragfähigen therapeutischen Beziehung, die kultursensible Problemdefinition sowie die Erarbeitung passender Behandlungsvorschläge für ratsuchende Familien mit Migrationshintergrund.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Interkulturelle Medizin und Kommunikation
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Würden Sie in der Arzt-Patient-Beziehung oder sonst im Alltag bei einem deutschen nach Befinden seiner Familie fragen? Dies wäre für den betroffenen eine soziale Kontrolle und womöglich Mangel an fachliche Kompetenz. Und genau das ist für einen Iraner Zeichen einer wertschätzenden und fachlichen Kompetenz. Dadurch können Sie den Kontakt professionell strukturieren, Komplikationen verringern und Ressourcen schonen. Braucht die kulturelle Vielfalt NUR eine abendländische Medizin? Was ist ´´richtiges´´ Fachwissen für den Arzt? Ist der Patient EIN Fall oder ein Individuum mit seiner soziokulturellen und emotionalen Biographie? Wo bleibt mein ICH und meine psychosomatischen Beschwerden angesichts meiner Gruppenzugehörigkeit? Niemand ist dem Menschen so nah wie der Arzt seines Vertrauens. Nirgendwo sonst kann der Unterschied zwischen Verstehen und Nichtverstehen so gefährlich sein. Helmut Schmidt hatte mal gesagt: ´´Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen´´. Der Meinung bin ich nicht und sage deshalb als Arzt: Dieses Buch liefert fundierte Anregungen für ein neues Bewusstsein und ist eine wichtige Grundlage für eine ressourcen-orientierte transkulturelle Kommunikation in unserer pluralistischen Gesellschaft, die sich durch kulturelle, religiöse und weltanschauliche Vielfalt auszeichnet. Das Buch ist für Mediziner, Therapeuten, Pflegepersonal, Sozialverbände und Pädagogen geschrieben und richtet sich außerdem an alle, die sich für Gesundheit in der Einwanderungsgesellschaft und am Fragenkomplex Migranten interessieren. Es behandelt migrationsspezifische Aspekte in der Arzt-Patient-Beziehung mit vielen Fallbeispielen, Prävention, Rehabilitation, Pflege, Demenz, Hospiz, Sterbebegleitung und Religion, Trauma-Behandlung bei Folteropfern und Flüchtlingen, Beschneidung, Suizid, traditionelle Heiler und Psychosomatik; außerdem Medizin für wohnungslose Menschen, Armut und Gesundheit, Ethik, Chancen und Risiken binationaler Paare und ihren Kindern. Autor: Dr. Dr. med. Rahim Schmidt, Hausarzt, Naturwissenschaftler, Landtagsabgeordneter a. D., 2.Vorsitzender des Vereins ´´Armut und Gesundheit in Deutschland´´, Arzt für wohnungslose Menschen und Flüchtlinge, Forschungspreisträger des deutschen Hausärzteverbandes RLP 2011. Aktiv als Dozent im Universitätsklinikum Marburg und Lehrbeauftragter in Mainz für Studierende der Medizin. Empfohlen: Prof. Dr. Erika Baum, Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin. Ulrich Weigeldt, Bundesvorsitzender, Deutscher Hausärzteverband e.V.; Prof. Dr. Susanne Schröter Ethnologin und FFGI; Julia Klöckner, Stellvertretende Bundesvorsitzende der CDU; Dr. habil Hamid Peseschkian WIAP.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Interkulturelle Kommunikation: Methoden, Modell...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwischen uns und anderen gibt es keine verlässlichere Brücke als die Sprache. Allerdings suggeriert der Gang über diese Brücke, dass auf der anderen Seite alles im Grunde genommen genauso ist wie auf der eigenen Seite. Auch wenn Mehrsprachigkeit, Dolmetschen und Übersetzen mittlerweile geläufig, in manchen Bereichen fast selbstverständlich sind, die kommunikative Brücke zwischen uns und anderen wackelt manchmal bedenklich, wenn die kulturelle Einbettung von Sprache nicht gekannt oder berücksichtigt wird. Interkulturelle Kommunikation setzt sich zum Ziel, die Differenzen zu erkunden, die sprachliche Äußerungen einbetten und den Transfer von sachlichen Inhalten manchmal schwierig machen. Die für den einen Partner ´normale´ Rede- und Verhaltenspraxis stößt beim anderen auf Unverständnis oder tiefes Misstrauen wenn Spielregeln seiner Kultur verletzt werden. Dieser Sammelband zeigt an Beiträgen und Beispielen aus unterschiedlichen Praxisfeldern, wie Schwierigkeiten der Interkulturellen Kommunikation analysiert und gelöst werden können. Dabei soll inhaltlich, methodisch und mit Blick auf die unterschiedlichen Kulturen ein weiter Bogen gespannt werden. Die Beiträge gruppieren sich um Themen wie Kommunikation mit Familien unterschiedlicher kultureller Prägung, Arbeit mit Kindern und Jugendlichen aus unterschiedlichen Kulturen, interkulturelle Probleme in der Wirtschaft und bei internationalen Unternehmen, kulturelle Differenzen in der politischen Kommunikation. In den Blick kommen dabei sowohl europäische Kulturen und die Türkei, wie auch der asiatische Raum und Südamerika. Ein Beispiel für interkulturelle Mediation in Wirtschaftsunternehmen, Hinweise für alle, die im Bereich der sozialen Dienste Klienten mit unterschiedlichem kulturellen Hintergrund beraten und praktisch umsetzbare Trainingskonzepte sorgen dafür, dass es nicht nur bei einem Überblick über existente Probleme bleibt. Alle Analysen und Vorschläge basieren auf der Arbeit mit dem kommunikationspsychologischen Modell, so wie es von Friedemann Schulz von Thun entwickelt wurde.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Bildung durch interkulturelle Begegnung als Buc...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(49,99 € / in stock)

Bildung durch interkulturelle Begegnung:Eine empirische Studie zum Kontakt von Austauschstudierenden mit deutschen Familien. 1. Aufl. 2016 Henrike Evers

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 16.07.2018
Zum Angebot