Angebote zu "Familientherapie" (5 Treffer)

Interkulturelle Familientherapie und -beratung
€ 35.00 *
ggf. zzgl. Versand

Intercultural sensitivity is an absolute prerequisite for working effectively as a therapist or counselor with families from foreign cultures. This book presents the theoretical basics as well as the practical aspects of this task.The ethnic and cultural diversity present in modern-day Germany has caused many profound changes and adaptation processes that pose particular challenges to professionals doing psychosocial work. Only when one can establish a gateway to the life concepts and special problems of clients with an migrant background is it possible to discover their special resources and skills and to accompany them on their path toward new life perspectives and developing coping strategies for life in a foreign country. This volume presents the systemic approach to the practice of counseling and treating clients in intercultural situations.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 7, 2018
Zum Angebot
Interkulturelle Familientherapie und -beratung ...
€ 35.00
Angebot
€ 27.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 35.00 / in stock)

Interkulturelle Familientherapie und -beratung:Eine systemische Perspektive Saied Pirmoradi

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Interkulturelle Familientherapie und -beratung ...
€ 35.00 *
ggf. zzgl. Versand

Interkulturelle Familientherapie und -beratung:Eine systemische Perspektive. Aufl. Saied Pirmoradi

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Empowerment als Erziehungsaufgabe
€ 12.80 *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch richtet sich an alle Eltern, deren Kinder potenziell von Rassismus betroffen sind. Ihnen kommt die wichtige Rolle als Ansprechpartner und unterstützende Vertrauensperson für ihre Kinder zu. Sind sie sich dessen erst einmal bewusst, können sie ihrem Kind Rückhalt durch eine ´empowernde´ Erziehung geben. Die Autorin bündelt darin Wissen aus der interkulturellen Psychologie, Familientherapie, Kinderpsychologie und Erfahrungen von LeiterInnen von Jugendgruppen, die Empowermentarbeit leisten. Das Buch versucht, einen Überblick zu möglichen Umgangsformen mit den Rassismuserfahrungen von Kindern zu geben, indem es einerseits die Wirkungsweise der rassistischen Erfahrung auf den Selbstwert des Kindes aufzeigt und andererseits Wege eröffnet, wie Kinder auf unterschiedlichen Ebenen so ausgestattet werden können, dass sie Gegenentwürfe zu Vorurteilen kennen und differenziert mit dem Erlebten umgehen lernen. Jedes Kapitel bietet konkrete Beispiele für Gespräche mit dem Kind undam Ende Handlungsoptionen für die Erziehungspersonen. Ein stabiles Selbstwertgefühl, Wissen über die Hintergründe von Rassismus und Akzeptanzerfahrungen in geschützten Räumen bilden zusammen ein ´Rüstzeug´ und einen ´Schutzmantel´, der das Kind ´empowert´ (in seinem Selbstwert stärkt) und damit auf friedfertige Weise wehrhafter macht. ´´Auf dieses Buch haben wir lange gewartet.´´ Claudia Khalifa, Leiterin der Beratungsstelle Verband Binationaler Familien und Partnerschaften, Frankfurt

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 9, 2018
Zum Angebot
Die ´´Zhong De Ban´´ oder: Wie die Psychotherap...
€ 24.95 *
ggf. zzgl. Versand

Am 12. September 1976 bestieg eine Gruppe deutscher Studenten in Karatschi ein Flugzeug nach Peking, unter ihnen eine Psychologin. Dies war der Anfang des Abenteuers Deutsch-Chinesisches Psychotherapie-Projekt und seiner deutsch-chinesischen Klasse, der Zhong de Ban. Die Veränderungen Chinas nach der Kulturrevolution überforderten viele Menschen in ihrer Integrationsfähigkeit. Der Zerfall der familiären und traditionellen Strukturen verlangte neue Antworten psychologischer Beratung und Behandlung. Das Psychotherapie-Projekt entwickelte vor diesem Hintergrund eine institutionelle und organisatorische Infrastruktur für Ausbildung und Anwendung psychotherapeutischer Methoden. Über eintausend chinesische Psychiater und Psychologen wurden bis heute in deutsch-chinesischer Zusammenarbeit in psychodynamischer Therapie, Verhaltenstherapie oder systemischer Familientherapie ausgebildet. Die Zhong de Ban hat diese Entwicklung wesentlich mitgetragen. Dadurch erlangte sie in chinesischen Fachkreisen einen legendären Ruf. Die drei Autoren dieses Buches entführen ihre Leser auf ein interkulturelles Abenteuer in einem sich politisch und kulturell rasch verändernden Land. Praxis- und erlebnisnah vermitteln sie aus der Sicht von unmittelbar Beteiligten, auf welche Schwierigkeiten und Hindernisse sie bei der Arbeit in interkulturellen Kontexten gestoßen sind und welche Lösungsmöglichkeiten es geben kann. Zahlreiche Interviews ergänzen die aus systemisch-organisationstheoretischer Perspektive analysierte Zusammenarbeit.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot