Angebote zu "Gedächtnis" (13 Treffer)

Interkulturelles Gedächtnis als Buch von Domini...
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(39,00 € / in stock)

Interkulturelles Gedächtnis:Ost-westliche Transfers bei SaSa StaniSic, Nino Haratischwili, Julya Rabinowich, Richard Wagner, Aglaja Veteranyi und Herta Müller Epistemata, Reihe Literaturwissenschaft Dominik Zink

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.01.2018
Zum Angebot
Das Interkulturelle Gedächtnis und der Begriff ...
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Essay aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Allgemeines und Begriffe, Note: 1,0, Universität Hildesheim (Stiftung), Sprache: Deutsch, Abstract: Dieser Essay bezieht sich auf die die Kulturwissenschaftler Jan und Aleida Assmann, die in den letzten Jahren den Begriff des Kulturellen Gedächtnisses geprägt haben. Mit einem kurzen Blick auf das kulturelle Gedächtnis, wird der Transfer auf ein interkulturelles Gedächtnis vollzogen. Hierzu wird ein praktisches und aktuelles Beispiel der deutsch-französischen Beziehungen, die seit Jahrhunderten immer wieder durch Konflikte geprägt ist, hinzugezogen werden. Nach einer kurzen Thematisierung des kulturellen Gedächtnisses im Assmannschen Sinne soll eine Weiterführung des kulturellen Gedächtnisses auf ein interkulturelles Gedächtnis stattfinden. Der Begriff Erinnerungskultur nimmt seit einigen Jahren eine stetig größer werdende Rolle innerhalb politischer, historischer und auch gesellschaftlicher Diskurse sein. Besonderen Gebrauch erfährt in den Diskursen der Erinnerungskultur der Begriff des kulturellen Gedächtnisses. .Aleida Assmann nimmt in ihrer Einführung in die Kulturwissenschaft (2011) eine wichtige terminologische Unterscheidung zwischen den Ausdrücken Erinnerung und Gedächtnis vor. Die semantischen Differenzen zeigen sich schon in den dazugehörigen Verben.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Kulturelles Gedächtnis und interkulturelle Reze...
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(59,95 € / in stock)

Kulturelles Gedächtnis und interkulturelle Rezeption im europäischen Kontext:Vice versa, Deutsch-französische Kulturstudien

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.01.2018
Zum Angebot
Kulturelles Gedächtnis und interkulturelle Reze...
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(59,95 € / in stock)

Kulturelles Gedächtnis und interkulturelle Rezeption im europäischen Kontext:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.02.2018
Zum Angebot
Kulturelles Gedächtnis und interkulturelle Reze...
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Mittelpunkt stehen die beiden Nachbarländer Deutschland und Frankreich: Gezielt wurden Forscherinnen und Forscher aus jenen beiden Ländern herangezogen, in denen die Gedächtnisforschung mit Maurice Halbwachs, Pierre Nora, Aby Warburg sowie Jan und Aleida Assmann ihren Ursprung nahm. Europäisch erweitert wird die Perspektive durch Beiträge italienischer, portugiesischer, österreichischer und schweizerischer Autorinnen und Autoren. Zudem bildet der geographisch-kulturelle Raum Deutschlands und Frankreichs den Gegenstand der mehr als dreißig Einzeluntersuchungen. Die Antike als Wiege der abendländischen Kultur bildet jeweils den Ausgangspunkt der drei Bereiche Geschichte, Literatur und Kunstgeschichte - ihre Rezeption besitzt in diesem Band einen wichtigen Stellenwert. Den gemeinsamen fränkischen Wurzeln Mitteleuropas tragen die Aufsätze zum kulturellen Gedächtnis im Mittelalter Rechnung; im Blick der Forschung stehen aber auch konkrete Aspekte der aus dem Karolingerreich entstandenen Einzelnationen. Historische Ereignisse, z. B. die Herrschaft Napoleons oder die beiden Weltkriege im 20. Jahrhundert, stellen schließlich markante Bezugspunkte in den drei genannten Disziplinen dar. Methodisch und sachlich setzt dieser Band einen wichtigen Akzent, indem er den diachronen und synchronen Kulturtransfer bei der Erforschung von Erinnerungskulturen neu ins Zentrum der Forschung rückt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Der Quantensprung im globalen Gedächtnis
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im planetaren Wandel mithelfen, Einsichten verbreiten, menschliches Überleben, Nachhaltigkeit, Wohlsein und Frieden sichern Ervin Laszlo, Gründer und Präsident des Club of Budapest, zeichnet in diesem Buch ein anschauliches und eindringliches Bild der gegenwärtigen krisenhaften Zustände, weist aber auch praktische und praktikable Wege der Veränderung, die aus der Krise herausführen und eine nachhaltige Zukunft sowohl für die Erde als auch für die Menschheit möglich machen. Mit Blick auf die neuesten, oft revolutionären Erkenntnisse in den Bereichen von Kosmologie, Quantenphysik und Bewusstseinsforschung zeigt er wissenschaftlich fundiert, aber dennoch in klarer und verständlicher Sprache, dass das alte Weltbild überholt ist und wir uns einem ganz neuen Bild der Wirklichkeit stellen müssen. Er beschreibt den global und interkulturell sich bereits heute vollziehenden Paradigmenwechsel auf allen Ebenen des Lebens. Er begründet mit den Erkenntnissen der modernen Wissenschaften, dassein neues Bewusstsein in der Menschheit entsteht. Dieses Buch informiert umfassend und tiefgründig, regt an und macht Mut, mit erweitertem Bewusstsein diese Initiativen zu unterstützen und zu einer positiven Veränderung in der Welt beizutragen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.02.2018
Zum Angebot
Das andere Gedächtnis - Fotografie in der Liter...
38,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Fotografie ist im 20. Jahrhundert zum zentralen Medium der Vermittlung von Vergangenheit avanciert. In Literatur und Theorie figuriert sie auf den ersten Blick oft das Andere des Textes. Doch geht es dabei zugleich um den Text als Gedächtnismedium: In der Fotografie findet die Literatur das, was ihrem Gedächtnis entgeht. In detaillierten Lektüren klassischer Texte zur Fotografie (Barthes, Benjamin, Kracauer sowie Proust und Brecht) und anhand der problematischen Erinnerung nach Auschwitz bei Jorge Semprun, Georges Perec, Hubert Fichte und Christa Wolf zeigt Jan Gerstner, dass eine Theorie des Gedächtnisses ohne eine intermediale Perspektive nicht auskommen kann. Jan Gerstner (Dr. phil.) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Neuere und Neueste deutsche Literatur und Literaturtheorie an der Universität Bremen. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Literatur und Gedächtnis, Intermedialität sowie interkulturelle/postkoloniale Literaturwissenschaft.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Interkulturelle Mahlzeiten - Kulinarische Begeg...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Blick in fremde Küchen und Töpfe ermöglicht es, sich einer Kultur zu nähern - Essen und Kochen sind für die interkulturelle Verständigung zentral. Vor allem literarische Texte geben Einblick in facettenreiche Dimensionen der Gastrosophie, etwa in Tischsitten, Riten, Nahrungstabus, gedächtnis- und erinnerungsfördernde Prozesse sowie Akkulturationserfahrungen. Umfangreich und repräsentativ bietet dieser Band erstmals eine gattungs- und epochenübergreifende Speisenfolge: vom Genießen Gottes in Texten mittelalterlicher Mystik bis hin zur Versprachlichung multikultureller Lebensformen in der deutsch- und englischsprachigen Gegenwartsliteratur. Claudia Lillge (Dr.) lehrt im Fach Komparatistik an der Universität Paderborn. Zu ihren Forschungsschwerpunkten zählen transatlantische Literatur- und Kulturbeziehungen (Großbritannien-USA) sowie die englischsprachigen Literaturen des 19. und 20. Jahrhunderts. Weitere Arbeitsfelder liegen im Bereich der literarischen Anthropologie, der internationalen Medienkultur, der Ästhetik neuer Medien sowie Themen und Theorien der Cultural Studies. Anne-Rose Meyer (Dr.) ist Juniorprofessorin im Bereich Neuere Deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Hamburg. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Interkulturalität, Ästhetik, deutschsprachige Literatur der Zwischenkriegszeit und Gegenwart, französische Literatur des 19. Jahrhunderts, Schnittstellen zwischen Literatur, Anthropologie und Medizin.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Arbeitsbuch Religion und Geschichte 1 als Buch ...
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(22,00 € / in stock)

Arbeitsbuch Religion und Geschichte 1:Das Christentum im interkulturellen Gedächtnis Torsten Habbel, Heidrun Dierk, Gernot Hochhauser, Dorothea Sattler, Elisabeth Erdmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.01.2018
Zum Angebot
Arbeitsbuch Religion und Geschichte als Buch vo...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(29,90 € / in stock)

Arbeitsbuch Religion und Geschichte:Das Christentum im interkulturellen Gedächtnis Andreas Pangritz, Aribert Rothe, Gert Rüppell, Arnold Angenendt, Thomas Breuer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.01.2018
Zum Angebot