Angebote zu "Heilige" (16 Treffer)

Das Heilige interkulturell als Buch von
52,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(52,00 € / in stock)

Das Heilige interkulturell:Perspektiven in religionswissenschaftlichen, theologischen und philosophischen Kontexten

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Interkulturelle Begegnung ästhetisch reflektier...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(24,90 € / in stock)

Interkulturelle Begegnung ästhetisch reflektiert:Ein pädagogisches Studien- und Theaterprojekt im Heiligen Land BIDA - Brücken zum interreligiösen und interkulturellen Dialog in Amman/Nahost

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Die Kreuzzüge
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Thomas Asbridge berichtet erstmals gleichberechtigt und in wechselnder Perspektive von den von Christen wie von Muslimen verübten Grausamkeiten und erduldeten Leiden. Ausführlich macht der polyglotte Historiker Gebrauch auch von den arabischen Quellen. Asbridge nimmt nicht nur die politischen, sondern auch die religiösen Beweggründe aller Seiten ernst. Auch von überraschend freundlichen Begegnungen zwischen Kreuzfahrern und Sarazenen erfahren wir: von Momenten des interkulturellen Austauschs, Beispielen friedlicher Koexistenz im Heiligen Land, Gesten religiöser Toleranz und Zeugnissen der Freundschaft über die feindlichen Lager hinweg. Diese große Gesamtdarstellung nimmt die politischen und religiösen Beweggründe aller Seiten ernst und veranschaulicht die immense Kriegslogistik. In packenden Szenen schildert Asbridge all die Belagerungen und Eroberungen und entwirft lebendige Porträts von Saladin und Richard Löwenherz, dem tragischen Leprakönig Balduin IV. oder der Jerusalemer Königin Melisende. Thomas Asbridge berichtet erstmals gleichberechtigt und in wechselnder Perspektive von den von Christen wie von Muslimen verübten Grausamkeiten und erduldeten Leiden. Ausführlich macht der polyglotte Historiker Gebrauch auch von den arabischen Quellen. Asbridge nimmt nicht nur die politischen, sondern auch die religiösen Beweggründe aller Seiten ernst. Auch von überraschend freundlichen Begegnungen zwischen Kreuzfahrern und Sarazenen erfahren wir: von Momenten des interkulturellen Austauschs, Beispielen friedlicher Koexistenz im Heiligen Land, Gesten religiöser Toleranz und Zeugnissen der Freundschaft über die feindlichen Lager hinweg.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Klasse 1/2 - Weltreligionen
14,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Informationen zur Reihe: Kinder stellen häufig grundlegende religiöse Fragen: Wo wohnt Gott? Warum gibt es so viele Religionen? Wie haben Heilige gelebt? Themenbände Religion Grundschule greift diese und andere Fragen gezielt auf: Die Bände präsentieren kurze Sachtexte und Geschichten zu ausgewählten religiösen Themen mit interkulturellem Anspruch, ein speziell zum Thema passendes Kinderbuch, Spiele und Stille-Übungen. Zudem stellen die Hefte jeweils eine besonders kindgemäße Methode des Theologisierens vor, wie ´´Vom Glauben erzählen´´. Erwartungshorizonte und eine Überprüfung des Gelernten werden knapp und präzise umrissen. Mit Arbeitsblättern in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen zur Differenzierung und mit Seiten zum Weiterdenken. Auch für den Einsatz im Ethikunterricht geeignet. Informationen zum Titel: Dieser interkulturell ausgerichtete Band lädt zum gemeinsamen Theologisieren ein. Er motiviert, sich mit Ursprung und Glaubenspraxis der christlichen, jüdischen und islamischen Religion auseinanderzusetzen. Besonders spannend ist das Kinderbuch über Jerusalem - die Stadt, in der diese drei Religionen ihre Wurzeln haben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Chaj! Wir leben noch! - 20 Jahre Chor Inspiration
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In einem fränkischen Dorf entsteht aus der musikalischen Begeisterung einiger Weniger ein Chor, der sich der interkulturellen Musik widmet. Vor allem die Wiederbelebung der untergegangenen ostjüdischen Musikkultur liegt den Musikerinnen und Musikern am Herzen. Die Gruppe erkannte und ergriff die Aufgabe, diese versunkene Musik der durch das Dritte Reich vernichteten jüdischen Kultur auf ihre Weise wieder zu beleben und ihr ein originelles, eigenständiges Gesicht zu geben. Musik als Geist, als innerster Brand der Sehnsucht nach dem Einen, Heiligen, alles Verbindenden: Das erlebte die Gruppe bei der Arbeit an den vielen sehr verschiedenartigen Chorwerken, kleinen und großen Sätzen, Liedern und Songs.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Frau aus dem Volk - Mit Maria Räume des Glauben...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Volksfrömmigkeit hat Maria in allen Jahrhunderten eine herausragende Rolle gespielt. Auch heute noch, wo die Bindung an die Kirche abnimmt, gehört das Pilgern zu einem Marienwallfahrtsort, das Anzünden einer Kerze an einem Marienfest, das Singen eines Marienliedes u. v. m. für viele Menschen zum Ausdruck ihres Glaubens. Die Gottesmutter ist für viele Menschen ein Vorbild, weil sie den Weg Jesu von Nazareth begleitet, ihr Leben ganz mit ihm verbunden hat. Dieses Buch ist keine neue Mariologie, sondern die Autorin wählt den poetisch-ästhetischen Zugang zur Gottesmutter (durch Bilder, Texte, interkulturelle Erfahrungen aus Lateinamerika, Afrika und Asien) und führt mit Maria an der Hand in neue Räume ein, um die Grundfragen des christlichen Glaubens nach Gott, Jesus Christus und dem Heiligen Geist, nach Heil, Befreiung und Erlösung zu erschließen. MARGIT ECKHOLT, geb. 1960, Professorin für Dogmatik (mit Fundamentaltheologie) am Institut für Katholische Theologie in Osnabrück; wissenschaftliche Schwerpunkte: Interkulturelle Dogmatik, Zweites Vatikanum, lateinamerikanische Theologie; mehrere Buchveröffentlichungen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Klasse 3/4 - Weltreligionen
14,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Informationen zum Titel: Dieser Band regt dazu an, sich mit Gottesvorstellungen der christlichen, jüdischen, islamischen, hinduistischen und buddhistischen Religion auseinanderzusetzen. Besonders das Kinderbuch ´´Mein Gott, dein Gott, unser Gott´´ von Franz Hübner lädt zum Nachdenken darüber ein, ob alle Menschen an denselben Gott glauben. Informationen zur Reihe: Kinder stellen häufig grundlegende religiöse Fragen: Wo wohnt Gott? Warum gibt es so viele Religionen? Wie haben Heilige gelebt? Themenbände Religion Grundschule greift diese und andere Fragen gezielt auf: Die Bände präsentieren kurze Sachtexte und Geschichten zu ausgewählten religiösen Themen mit interkulturellem Anspruch, ein speziell zum Thema passendes Kinderbuch, Spiele und Stille-Übungen. Zudem stellen die Hefte jeweils eine besonders kindgemäße Methode des Theologisierens vor, wie ´´Vom Glauben erzählen´´. Erwartungshorizonte und eine Überprüfung des Gelernten werden knapp und präzise umrissen. Mit Arbeitsblättern in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen zur Differenzierung und mit Seiten zum Weiterdenken. Auch für den Einsatz im Ethikunterricht geeignet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.04.2018
Zum Angebot
Der grenzenlos Barmherzige
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum wird Mohammed ´´das Siegel der Propheten´´ genannt? Was ist die spirituelle Bedeutung von Jesus? Worin besteht die Verbindung der Heiligen und Gesandten aller Völker im Lichte der absoluten Einheit aller Existenz? Dies sind nur einige der Fragen, die Muhyiddin Ibn Arabi mit seiner visionären Einsicht und unvergleichlichen Darstellungskraft beantwortete. Bekannt als Shaykh al-Akhbar, der ´´größte Meister´´, gilt der anadalusische Sufi (1165--1240) für viele als der mit Abstand bedeutendste Mystiker und Denker in der Geschichte des Islams. Die Wirkung seines enormen Lebenswerks auf Philosophie, Theologie und die Entwicklung der islamischen Spiritualität hallt noch heute, 800 Jahre später, unüberhörbar nach. Der in Murcia geborene und in Damaskus begrabene Ibn Arabi vereint wie niemand vor oder nach ihm die Weisheiten des Westens und des Ostens in einem ganzheitlichen Bild des Menschen als Krönung einer auf Liebe und Barmherzigkeit beruhenden Schöpfung. Sein tiefes Verständnis der gemeinsamen Wurzeln der abrahamitischen Religionen und der vielfältigen Berührungspunkte ihrer Propheten Moses, Jesus und Mohammed birgt ein unschätzbares Potenzial für den interkulturellen Dialog und die zwischenreligiöse Verständigung. Das vorliegende Buch füllt eine Lücke in der deutschsprachigen Literatur über diesen epochalen Mystiker. Mit ausführlichen Zitaten, luzider Darlegung seiner Grundgedanken und reichem Abbildungsmaterial ist Stephen Hirtenstein ein biografisches Meisterwerk gelungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot
Buddhismus in Ost und West. Wie westliche Führu...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Interkulturelle Kommunikation, Universität Salzburg, Veranstaltung: Transkulturelles Kommunikationsmanagement, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Fokus der Arbeit ist auf Leadership und die buddhistischen Belehrungen der sechs befreienden Handlungen, auch sechs Paramitas genannt, gerichtet. Die zentrale Forschungsfrage lautet: Wie setzen westliche Leader die tibetischen Mahayana-Belehrungen der sechs Paramitas im Berufsleben um und welchen Nutzen haben Sie davon? Die sechs Paramitas sind zentraler Bestandteil der Belehrungen des Mahayana-Buddhismus - auch großer Weg genannt. Die Belehrungen von Gampopa (einem verwirklichten buddhistischen Meister) aus dem Buch Der Kostbare Schmuck der Befreiung sind direkt aus den Originaltexten übersetzt worden und dienen in der Arbeit, um darzustellen, wie verschieden diese genützt werden, vor allem im Buch The Leaders Way. Liebe und Mitgefühl und die Motivation, zum besten aller zu handeln, sind im Buddhismus von äußerster Wichtigkeit, denn ohne sie kann in der Mahayana-Tradition der Zustand der Erleuchtung nicht erreicht werden. Seiner Heiligkeit der Dalai Lama und der internationale Managementberater Laurens van den Muyzenberg setzen sich in ihrem gemeinsamen Buch The Leaders Way intensiv mit der Thematik Leaderhip und Buddhismus auseinander. Aufgrund des zunehmenden Interesses von globalen Unternehmen, buddhistische Belehrungen als praktische Hinweise für effizientes Leadership zu nützen, kommt Seiner Heiligkeit der Dalai Lama zur Sichtweise, dass buddhistische Belehrungen Leadern helfen können, zu lernen, universale Verantwortung zu übernehmen und somit nicht nur für sich selbst, sondern auch für die Gesellschaft einen Vorteil zu verschaffen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
DuMont Reiseabenteuer Insel ohne Wasser, Vogel ...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fragile Heimat im Heiligen Land Das Westjordanland ist die Heimat von Moslems, Christen und Juden, von naiven Hippie-Siedlern und Radikalen, guten Samaritern, Beduinen und Leuten, denen Religion völlig wurscht ist. Den Ballungsraum von Jerusalem, die Hügel von Judäa, Dschenin im Norden und Hebron im Süden erkundet Agnes Fazekas mit arabischen Bussen und Sammeltaxis. Sie übernachtet auf den Sofas von jungen und alten Leuten, von einfachen Palästinensern ebenso wie von Aktivisten und Siedlern. Ihre Reise wird zum Spießrutenlauf von Checkpoint zu Checkpoint, ein Zickzackkurs zwischen Sperrmauern und Zäunen. Und dennoch erlebt sie, dass dieses Land nicht nur religiös und politisch maximal aufgeladen ist, sondern auch - so absurd das unter den gegebenen Umständen erscheinen mag - mit viel Heimat-Liebe. Diese Heimat-Liebe erlebt Fazekas zum ersten Mal, als sie im Zoo des Städtchens Kalkilja, umgeben von einer israelischen Sperrmauer, zwanzig Kilometer von den sonnenmilchgetränkten Stränden Tel Avivs entfernt, in das staubige Fell eines toten Bären greift - das ausgestopfte Opfer des Nahostkonflikts. Der Tierarzt wurde zum Präparator, um wenigstens die Illusion eines Zoos aufrechtzuerhalten. Fortan sucht die Autorin nach diesen Zoo-Geschichten, die wie aus einer Nussschale heraus erzählen, wie die Menschen im Westjordanland fühlen und denken, leben und überleben ... Dieses E-Book basiert auf folgender Printausgabe: 1. Auflage 2015 Agnes Fazekas, geboren 1981, hat Ethnologie, Interkulturelle Kommunikation und Neuere Deutsche Literatur studiert. Nach Praktika bei verschiedenen Magazinen und Zeitungen machte sie eine journalistische Ausbildung an der Zeitenspiegel Reportageschule und schreibt seither für die Süddeutsche Zeitung, die Zeit, spiegel.de, Mare und Natur. 2014 wurden ihre Arbeiten mit dem Andere-Zeiten-Journalistenpreis sowie mit dem Meridian Journalistenpreis ausgezeichnet. Die Autorin lebt in Tel Aviv.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot