Angebote zu "Helga" (11 Treffer)

Heilung und Heil. Begegnung, Verantwortung, Int...
€ 1.49 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Interkulturelle Kommunikation als Buch von Helg...
€ 19.80 *
ggf. zzgl. Versand

Interkulturelle Kommunikation:Sammlung praktischer Interaktionsübungen Gelbe Reihe: Praktische Erlebnispädagogik. 5., überarbeitete Auflage Helga Losche, Stephanie Püttker

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Interkulturelle Kommunikation als eBook Downloa...
€ 19.80
Angebot
€ 16.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 19.80 / in stock)

Interkulturelle Kommunikation:Theoretische Einführung und Sammlung praktischer Interaktionsübungen Helga Losche, Stephanie Püttker

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Interkulturelle Kommunikation. Sammlung praktis...
€ 8.39 *
zzgl. € 3.99 Versand

Erscheinungsjahr: 2005

Anbieter: reBuy.de
Stand: Sep 22, 2018
Zum Angebot
Interkulturelle Kommunikation
€ 19.80 *
ggf. zzgl. Versand

Die Fähigkeit, zu kommunizieren bestimmt die Qualität der Beziehung von Menschen. Kommunikation hat viele Seiten: verbal, nonverbal, durch Gestik und Mimik, tasten, fühlen, spüren und Sprache. Welche Schwierigkeiten aber auch Lernfelder entstehen, wenn Menschen unterschiedlicher Kulturen und Sprachen aufeinander treffen? Der erste Teil des Buches beschäftigt sich mit dem theoretischen Hintergrund Interkultureller Kommunikation. Wer oder was bestimmt Kultur? Wie lernt man Kultur? Warum machen die das ganz anders als wir? Behandelt werden auch Probleme in der interkulturellen Begegnung sowie Interaktions- und Kommunikationskompetenzen. Der zweite Teil stellt eine Vielzahl von Interkulturellen Spielen und Übungen vor. Das Besondere an Spielen mit Menschen verschiedener Kulturkreise liegt in dem unterschiedlichen Verständnis und der spezifischen Bewertung von Kommunikation. Alle vorgestellten Spiele sind vielfach erprobt und durch Hinweise zu Zielen, Teilnehmerzahl und benötigtes Material einfach in der Praxis einsetzbar.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Interkulturelle Öffnung
€ 32.95 *
ggf. zzgl. Versand

Das Konzept der Interkulturellen Öffnung versteht sich als überfällige Antwort auf die sozialen Schieflagen der Einwanderungsgesellschaft, von denen Migrantinnen und Migranten in hohem Maße betroffen sind. Anvisiert ist ein interkulturelles Management, das alle Ebenen der Arbeit von Institutionen umfasst und zum integralen Bestandteil von Organisationsentwicklung wird. Normativ betrachtet geht es um die Etablierung einer demokratischen Entwicklung und Verankerung von Chancengleichheit und sozialer Gerechtigkeit in einer multikulturellen Gesellschaft. Das Lehrbuch gliedert sich in zwei Hauptteile: Im ersten Teil finden sich Beiträge zur theoretischen und empirischen Fundierung, konzeptionellen Verortung sowie strategisch-methodischen Handlungsorientierung der Interkulturellen Öffnung. Im zweiten Teil werden zentrale Felder gesellschaftlicher Integration, Partizipation und Inklusion (Altenpflege, Frauenhäuser und Gesundheitseinrichtungen, Jugendhilfe und Sportvereine, Kulturbetrieb und Medien, Schule und Hochschule, kommunale Verwaltung) in ihren organisationalen Strukturen wie spezifischen Veränderungsbedarfen hinsichtlich Interkultureller Öffnung analysiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Pro und Kontra in der Fremdsprache als Buch von...
€ 71.95 *
ggf. zzgl. Versand

Pro und Kontra in der Fremdsprache:Pragmatische Defizite in interkulturellen Argumentationen Sprachwelten Helga Kotthoff

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Das Tier in Religion, Kultur und Ethik
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Josef Estermann ist nach langjähriger Tätigkeit in Lateinamerika seit 2013 Dozent an der theologischen Fakultät der Universität Luzern (Schweiz). Sein Arbeitsschwerpunkt liegt im Bereich Interkulturelle Theologie und Philosophie.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
One Language, Many Voice / Textheft
€ 10.50 *
ggf. zzgl. Versand

Short Stories renommierter englischsprachiger Autorinnen und Autoren, die die Entwicklung Großbritanniens vom British Empire zu einer multi-ethnic society aufzeigen: Joseph Conrad, Somerset Maugham und George Orwell veranschaulichen das Leben der Weißen in den Kolonien. Der Übergang vom Empire zum Commonwealth und das koloniale Erbe werden von Doris Lessing, R.K. Narayan, Chinua Achebe und Ngugi wa Thiong´o verarbeitet, während Muriel Spark, Qaisra Shahraz, Hanif Kureishi und Salman Rushdie interkulturelle Begegnungen vor dem Hintergrund des heutigen, multikulturellen Großbritanniens schildern.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot