Angebote zu "Musikpädagogik" (11 Treffer)

Aspekte Interkultureller Musikpädagogik als Buc...
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand
(24,80 € / in stock)

Aspekte Interkultureller Musikpädagogik:Ein Studienbuch Musikpädagogik im Fokus

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 22.02.2018
Zum Angebot
Aspekte Interkultureller Musikpädagogik als eBo...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,99 € / in stock)

Aspekte Interkultureller Musikpädagogik:Ein Studienbuch

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.02.2018
Zum Angebot
Interkulturelle Musikpädagogik als Buch von Kat...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,80 € / in stock)

Interkulturelle Musikpädagogik:Zur musikpädagogischen Ambivalenz eines trans- bzw. interkulturell angelegten Musikunterrichtes in der Grundschule Forum Musikpädagogik Augsburger Schriften Katrin Reiners

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.01.2018
Zum Angebot
Migrationspädagogik und türkische Musikkultur. ...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pädagogik - Interkulturelle Pädagogik, Note: 1,3, Universität zu Köln (Musikpädagogik), Veranstaltung: Einführung in die interkulturelle Musikpädagogik, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit gehe ich der Frage nach, wie interkulturell orientierte Materialen im Musikunterricht am Beispiel der türkischen Musikkultur aussehen sollten. Dazu werden zunächst die Begriffe Kultur und Interkulturalität sowie Rassismus und institutioneller Rassismus definiert. Danach folgt ein Kapitel über arabische Musik sowie ein weiteres Kapitel über die Entwicklung der Migrationspädagogik in Deutschland. Den letzten Teil dieser Arbeit bildet die Untersuchung verschiedener Lehrmaterialien im deutschen Musikschulbuch. Dabei erwarte ich, in einigen Büchern versteckten Rassismus zu finden, der unbewusst zu einer Diskriminierung der türkischen Kultur führt. Die großen Medien in Deutschland sorgen meiner Meinung nach dafür, dass in Deutschland sozialisierte Menschen ein reflektierter Erwerb von interkulturellen Kompetenzen erschwert wird. Diese Kompetenzen müssen also so früh und so korrekt wie möglich in der Schule erlernt werden. Inwieweit dieses Erlernen von gegenseitigem (Kultur-)Respekt möglich ist, möchte ich ebenfalls in dieser Hausarbeit erörtern. Hierbei beschränke ich mich auf den schulischen Bereich der interkulturellen Musikpädagogik. Meine wichtigsten Quellen sind die Darlegungen Irmgard Merkts, die bereits 1984 einen Situationsbericht über die deutsch-türkische Musikpädagogik verfasst hat und bis heute große Fortschritte im Bereich Interkultureller Musikpädagogik in die Wege leitet. Letztlich soll ebenso eine Einschätzung gegeben werden, was interkulturelle Musikpädagogik leistet, was sie leisten kann und wo möglicherweise Grenzen für interkulturelle Pädagogik gegeben sind.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
ETHNIE BILDUNG ODER BEDEUTUNG
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

ZUM KULTURBEGRIFF IN DER INTERKULTURELL ORIENTIERTEN|MUSIKPAEDAGOGIK

Anbieter: Deutschlands umfa...
Stand: 16.09.2017
Zum Angebot
Chinesische Kultur in der westlichen Musik des ...
53,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(53,95 € / in stock)

Chinesische Kultur in der westlichen Musik des 20. Jahrhunderts:Modelle zur interkulturellen Musikpädagogik Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes / Reihe 36: Musikwissenschaft / Series 36: Musicology / Série 36: Musicologie Tzu-Kuang Chen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.01.2018
Zum Angebot
Ethnie, Bildung oder Bedeutung? als Buch von Do...
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand
(29,80 € / in stock)

Ethnie, Bildung oder Bedeutung?:Zum Kulturbegriff in der interkulturell orientierten Musikpädagogik Forum Musikpädagogik Augsburger Schriften. 2., Auflage Dorothee Barth

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.01.2018
Zum Angebot
Kunst der Verbindung
44,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Beiträge in diesem Band verknüpfen die Kunst der Verbindung mit verschiedenen Bedeutungen und zeigen auf je eigene Art Verbindendes: auf der musikalisch-künstlerischen Ebene als Konzept beim Elementaren Musizieren und Tanzen, auf der personalen Ebene, als Beziehung zwischen Medien und Mensch und auf der pädagogischen Ebene in den Verknüpfungen von Musik, Sprache, Bewegung und Tanz. Die Kunst der Verbindung steht in diesem Buch aber auch metaphorisch für die Verbreiterung von Praxisfeldern der Elementaren Musikpädagogik und deren Zusammenführung mit verwandten Arbeitsfeldern. Die Texte im Abschnitt ´´Facetten´´ beschreiben die Wechselwirkung von Bewegung, Tanz, Musik und Sprache, erörtern das Verhältnis von Instrumentalunterricht und Elementarem Musizieren sowie die Rolle des sozialen und musikalischen Lernens in der Elementaren Musikpädagogik. Die Texte im Abschnitt ´´Verwandtschaften´´ thematisieren aktuelle Erweiterungen traditioneller Praktiken und Verbindungen mit interkulturellen, sozialen, therapeutischen oder geragogischen Praxisfeldern. Die 25 Aufsätze dieses Buches bieten eine repräsentative Zusammenschau der gegenwärtigen Situation Elementarer Musik-, Bewegungs- und Tanzpädagogik sowie Rhythmik in Österreich. Die Texte zeigen dabei eindrücklich, auf welch eigenständige und individuelle Weise elementare musikalische Praxis verwirklicht wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 22.02.2018
Zum Angebot
Performance - Positionen zur zeitgenössischen s...
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die interdisziplinäre Aufsatzsammlung thematisiert Performance als eine spezifische, künstlerische, aber auch soziale Inszenierungsform und Aufführungspraxis. Der Band bündelt wissenschaftlich-theoretische und künstlerisch-praktische Positionen von Tänzern, Regisseuren, Choreografen, Dramaturgen, Theater- und Musikpädagogen, Kritikern, Sozial-, Kultur- und Medienwissenschaftlern, Tanz- und Theaterwissenschaftlern zur zeitgenössischen, intermedialen Performance- Kunst. Gabriele Klein (Prof. Dr. rer. soc.) lehrt Soziologie mit dem Schwerpunkt Bewegung, Sport und Tanz an der Universität Hamburg. Ihre Forschungsfelder sind Körper- und Bewegungstheorie, Kultur- und Kunstsoziologie, Stadtsoziologie, Jugendsoziologie, Poptheorie, Tanzforschung, Frauen- und Geschlechterforschung. Wolfgang Sting, Theaterwissenschaftler/Theaterpädagoge, ist Professor an der Universität Hamburg. Seine Forschungsfelder sind Theaterpädagogik, Kinder- und Jugendtheater, Theater in der Schule, Interkulturelles Theater, Kulturelle Bildung.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Sim Sala Sing - Das Liederbuch für die Grundsch...
20,90 € *
ggf. zzgl. Versand

230 Lieder und Kinderhits zum Singen, Spielen, Bewegen und Gestalten in der Klasse! SIM.SALA.SING verzaubert mit . 240 Seiten voller Gelegenheiten zum aktiven und kreativen Umgang mit Musik im Kindesalter. . motivierenden neuen Aspekten in acht Kapiteln wie ´´Hits für Kids - Beliebte Lieder aus Pop, Film und Fernsehen´´ oder ´´Eine Liederreise um die Welt´´. . zahlreichen Bausteinen für die Liedbegleitung, für das elementare Klassenmusizieren und für Tanz und Bewegung zur Musik. . Workshopseiten zur Schulung musikalischer Grundkompetenzen mit gezielten Impulsen für kindgemäßes Lernen und Verstehen. . einem lesefreundlichen Buchformat und Layout, humorvollen Illustrationen und einer altersgemäßen Aufbereitung der Inhalte. Zum Buch erhältlich sind viele interessante Originalaufnahmen und Playbacks auf CD sowie einer DVD zum Thema ´´Tanz und Bewegung´´. Das Liederbuchkonzept . Die Liedauswahl Die innovative und wirklich grundschulgerechte Liedauswahl von SIM·SALA·SING enthält ein vielfältig motivierendes Repertoire: bewährte, traditionelle und erfrischend neue Kinderlieder, Kanons, Sprechstücke, Spiel-, Tanz- und Bewegungslieder sowie Kinderhits aus den Bereichen Pop, Oldie, Musical und internationale Folklore. . Liedaufbereitungen für die Grundschulpraxis Wie von PädagogInnen immer wieder gefordert, sind die Liedaufbereitungen für eine sehr flexible Verwendung im Unterricht konzipiert: mit leicht spielbaren Begleitstimmen für Stabspiele oder Rhythmusinstrumente, mit Vorschlägen für Tanz, Bewegung und szenische Umsetzung, mit Gestaltungstipps und Wissenswertem zum Lied. . Kindgerechte Workshop-Seiten Neu: Doppelseitige Workshops zu Themen wie ´´Stimme´´, ´´Rhythmus´´, ´´Welt der Noten´´ oder ´´Musikhören´´ fördern nachhaltiges musikpädagogisches Lernen durch gezieltes Erleben, Erkennen und Verstehen. . Pädagogische Tipps im Anhang Wertvolle musikpädagogische Impulse runden das umfassende SIM·SALA·SING-Konzept ab: Anregungen zur musikalischen Projektarbeit (z. B. mit Singspielen oder Mini-Musicals), zur Entwicklung des mehrstimmigen Singens im Kinderchor, zum Selbstbau von Rhythmus-Instrumenten, zur Liedbegleitung auf der Gitarre. . Fächerübergreifende Impulse Zahlreiche Lieder bilden Querverbindungen zu anderen Unterrichtsgegenständen, z. B. zu Deutsch, Englisch, Mathematik, Sachunterricht, Sport und zur bildnerischen Gestaltung. Darüber hinaus werden wichtige Botschaften zum sozialen Lernen, zur Friedenserziehung und zum interkulturellen Verstehen vermittelt. . Persönlichkeitsförderung Musikalisches Erleben ist für die Persönlichkeitsentwicklung eines Kindes von großer Bedeutung. Singen, spielen, sich bewegen und kreativ gestalten fördern wichtige Kompetenzen. SIM·SALA·SING bietet dafür sowohl ein Lied-Repertoire als auch ein pädagogisches Konzept, das ganz den Erfordernissen einer zeitgemäßen und ganzheitlichen Musikpädagogik entspricht. Zusätzliche Medien zum SIM·SALA·SING-Buch: . Originalaufnahmen 4 Audio-CDs mit 127 gesungenen Originalaufnahmen dienen dem Kennenlernen von Songs, dem differenzierenden Hören und als Klangbasis für die Tanz und Bewegungsgestaltungen. . Instrumentale Playbacks 5 Audio-CDs mit 170 aufwändig eingespielten instrumentalen Playbacks bieten stiltypische Begleitungen für den Klassengesang und sind Anregung für die eigene musikalische Gestaltung. . Multimedia-DVD Eine Multimedia-DVD mit 40 Filmsequenzen zur Tanz- und Bewegungsgestaltung bietet ideale Möglichkeiten zur Vorbereitung und Durchführung eines ganzheitlichen Unterrichts. Nahaufnahmen, Standbilder, Bewegungsbausteine und auch Ausschnitte von Aufführungen bekannter Liedermacher wie Gerhard Schöne und Trio Kunterbunt machen Lust auf neue Ansätze im Unterricht! 230 Lieder und Kinderhits zum Singen, Spielen, Bewegen und Gestalten in der Klasse! SIM-SALA-SING verzaubert mit - 240 Seiten voller Gelegenheiten zum aktiven und kreativen Umgang mit Musik im Kindesalter. - motivierenden neuen Aspekten in acht Kapiteln wie ´´Hits für Kids - Beliebte Lieder aus Pop, Film und Fernsehen´´ oder ´´Eine Liederreise um die Welt´´. - zahlreichen Bausteinen für die Liedbegleitung, für das elementare Klassenmusizieren und für Tanz und Bewegung zur Musik. - Workshopseiten zur Schulung musikalischer Grundkompetenzen mit gezielten Impulsen für kindgemäßes Lernen und Verstehen. - einem lesefreundlichen Buchformat und Layout, humorvollen Illustrationen und einer altersgemäßen Aufbereitung der Inhalte. Zum Buch erhältlich sind viele interessante

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.02.2018
Zum Angebot