Stöbern Sie durch unsere Angebote

Kategorien

Shops

Narratologie interkulturell
58,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nur wenige Bereiche der Kulturwissenschaften haben in den letzten Jahren eine solche Konjunktur erlebt wie die Erzähltheorie und die Interkulturalitätsforschung. In Anknüpfung an den Band Narratologie interkulturell: Entwicklungen - Theorien versucht die Aufsatzsammlung einen Dialog zwischen den beiden florierenden Forschungsfeldern zu initiieren. Die Fallstudien des Bandes widmen sich deutschsprachigen und ungarischen Texten aus der Zeit zwischen 1880 und 1930, sie gehen anhand von Reden und Reiseberichten, Essays, Novellen, Erzählungen und "Kulturbildern" der Frage nach, ob die Erzählforschung einen Beitrag zur Analyse interkultureller Konstellationen leisten kann, und ob sich aus der Konfrontation mit Texten, die das Neben- und Miteinander verschiedener Kulturen zum Gegenstand haben, Konsequenzen für die Narratologie ergeben.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Interkulturell führen
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Infolge der Globalisierung sind in Unternehmen immer mehr Topmanager Ausländer. In der Zukunft geht es darum, diese Vielfalt zum vollen Potenzial zu nutzen. CEOs meinen oft von sich, schon allein deshalb interkulturell kompetent zu handeln, weil sie global tätig sind. Das ist ein Trugschluss: Interkulturelle Führung ist weitaus vielschichtiger. Damit Diversity-Programme in Unternehmen sinnvoll sind, müssen die Unternehmensführer die individuellen Unterschiede ihrerMitarbeitenden in allen Facetten erkennen und respektieren. 20 fachkundige Autoren aus verschiedenen Ländern der Welt zeigen mit Analysen, Essays und neuen Thesen auf, was es in der Praxis bedeuten kann, ein interkultureller Leaderzu sein. Sie argumentieren, weshalb erfolgreiche Unternehmen diesen neuen Menschentypus brauchen, wer als interkulturelle Führungspersönlichkeit gelten kann und welchen Paradigmenwechsel Manager vollziehen müssen, um sich auf dem heutigen Weltmarkt zu behaupten.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Theologie interkulturell
20,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2008, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Theologie interkulturell, Titelzusatz: Glaubenskommunikation in einer gewandelten Welt, Redaktion: Schreijäck, Thomas, Verlag: Schoeningh Ferdinand GmbH // Verlag Ferdinand Schöningh, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Interkulturell // Theologie // Christentum // Weltreligionen // 20. Jahrhundert // 1900 bis 1999 n. Chr // 21. Jahrhundert // 2000 bis 2100 n. Chr // Religiöse Fragen und Debatten, Rubrik: Religion // Theologie, Allgemeines, Lexika, Seiten: 263, Herkunft: SCHWEIZ (CH), Gewicht: 570 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Interkulturell-interreligiöse Kompetenz
55,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie Christen und Muslime einander verstehen (lernen) können.Das interreligiöse Gespräch zwischen den Religionen wird meist nur auf einer einzigen Gesprächsebene geführt. Die Gesprächspartner argumentieren entweder lebenspraktisch oder historisch und - nicht selten - aneinander vorbei. Der Autor stellt hier ein didaktisches Modell zur Diskussion, das für die Konzeption gemeinsamer Lernphasen mit christlichen und muslimischen Schülerinnen und Schülern wertvolle Grundlagen und Entscheidungshilfen bietet.Bei der interkulturell-interreligiösen Begegnung von Christen und Muslimen gilt es, verschiedene Lebenswelten, Glaubensüberzeugungen und ethische Lebenskonzepte gleichermaßen miteinander ins Gespräch zu bringen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Interkulturell-interreligiöse Kompetenz
54,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie Christen und Muslime einander verstehen (lernen) können.Das interreligiöse Gespräch zwischen den Religionen wird meist nur auf einer einzigen Gesprächsebene geführt. Die Gesprächspartner argumentieren entweder lebenspraktisch oder historisch und - nicht selten - aneinander vorbei. Der Autor stellt hier ein didaktisches Modell zur Diskussion, das für die Konzeption gemeinsamer Lernphasen mit christlichen und muslimischen Schülerinnen und Schülern wertvolle Grundlagen und Entscheidungshilfen bietet.Bei der interkulturell-interreligiösen Begegnung von Christen und Muslimen gilt es, verschiedene Lebenswelten, Glaubensüberzeugungen und ethische Lebenskonzepte gleichermaßen miteinander ins Gespräch zu bringen.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Interkulturell führen
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Infolge der Globalisierung sind in Unternehmen immer mehr Topmanager Ausländer. In der Zukunft geht es darum, diese Vielfalt zum vollen Potenzial zu nutzen. CEOs meinen oft von sich, schon allein deshalb interkulturell kompetent zu handeln, weil sie global tätig sind. Das ist ein Trugschluss: Interkulturelle Führung ist weitaus vielschichtiger. Damit Diversity-Programme in Unternehmen sinnvoll sind, müssen die Unternehmensführer die individuellen Unterschiede ihrerMitarbeitenden in allen Facetten erkennen und respektieren. 20 fachkundige Autoren aus verschiedenen Ländern der Welt zeigen mit Analysen, Essays und neuen Thesen auf, was es in der Praxis bedeuten kann, ein interkultureller Leaderzu sein. Sie argumentieren, weshalb erfolgreiche Unternehmen diesen neuen Menschentypus brauchen, wer als interkulturelle Führungspersönlichkeit gelten kann und welchen Paradigmenwechsel Manager vollziehen müssen, um sich auf dem heutigen Weltmarkt zu behaupten.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Theologie interkulturell
21,50 € *
ggf. zzgl. Versand

»Theologie interkulturell« beschäftigt sich seit über20 Jahren mit der Frage, wie sich der christliche Glau-be in den regionalen Kulturen entwickelt und was diese kontextuelle kirchliche und theologische Vielfalt für die eine katholische Weltkirche bedeutet. Über diesen Zeitraum hinweg hat in jedem Studienjahr eine Theologin oder ein Theologe aus einem nichteuropäi-schen Land Afrikas, Asiens, Lateinamerikas oder dem pazifischen Raum die Einladung an die Universität Frankfurt angenommen, um über Forschungsergebnisse und Erfahrungen authentisch zu berichten und in den persönlichen und wissenschaftlichen Austausch mit Kolleginnen und Kollegen hier einzutreten.Die Beiträge in diesem Band dokumentieren die Ergebnisse des ersten gemeinsamen Zusammentreffens dieser Wissenschaftler in Frankfurt aus Anlass des 20jährigen Jubiläums von »Theologieinterkulturell«, das unter dem Titel »Aufbruch in eine Welt für alle« nach Perspektiven suchte, Glauben in einer gewandelten Welt zu kommunizieren.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Theologie interkulturell
20,90 € *
ggf. zzgl. Versand

»Theologie interkulturell« beschäftigt sich seit über20 Jahren mit der Frage, wie sich der christliche Glau-be in den regionalen Kulturen entwickelt und was diese kontextuelle kirchliche und theologische Vielfalt für die eine katholische Weltkirche bedeutet. Über diesen Zeitraum hinweg hat in jedem Studienjahr eine Theologin oder ein Theologe aus einem nichteuropäi-schen Land Afrikas, Asiens, Lateinamerikas oder dem pazifischen Raum die Einladung an die Universität Frankfurt angenommen, um über Forschungsergebnisse und Erfahrungen authentisch zu berichten und in den persönlichen und wissenschaftlichen Austausch mit Kolleginnen und Kollegen hier einzutreten.Die Beiträge in diesem Band dokumentieren die Ergebnisse des ersten gemeinsamen Zusammentreffens dieser Wissenschaftler in Frankfurt aus Anlass des 20jährigen Jubiläums von »Theologieinterkulturell«, das unter dem Titel »Aufbruch in eine Welt für alle« nach Perspektiven suchte, Glauben in einer gewandelten Welt zu kommunizieren.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
José Martí interkulturell gelesen
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Im vergangenen 20. Jahrhundert hat keine andere Gestalt die Kulturgeschichte in Lateinamerika so stark inspiriert wie der Kubaner José Martí (1858-1895), der mit seinem vielschichtigen literarischen Werk, aber auch mit seinem politischen Engagement für die Befreiung Lateinamerikas neue Horizonte im Denken und Handeln eröffnet hat.Das vorliegende Buch versteht sich als eine Einführung in Leben und Werk von José Martí. Es will aber nicht nur eine Einführung sein, die am Leitfaden zentraler Themen seines Werks wie etwa die Marginalisierung der indigenen und afroamerikanischen Völker oder seine Vision von einer gerechten Welt zeigt, dass Martí interkulturell gelesen bzw. verstanden werden kann.Das Buch will darüber hinaus zeigen, dass Martí ein Vorläufer der Theorie und Praxis der Interkulturalität ist. Denkart und Methodik sind bei José Martí interkulturell, und zwar nicht nur implizit, wie insbesondere die Darstellung seiner Philosophie in den Kapiteln V und VII dieses Buches dokumentiert. Und genau in dieser Martís Werk auszeichnenden Interkulturalität liegt die aktuelle Bedeutung seines Denkens für uns.Der AutorRaúl Fornet-Betancourt, geboren in Kuba, studierte Philosophie, Literaturwissenschaft, Soziologie und Katholische Theologie in Salamanca, Paris und Aachen. Er ist wissenschaftlicher Referent am Missionswissenschaftlichen Institut Missio e.V. in Aachen, Professor für Philosophie an der Universität Bremen, Honorarprofessor an der RWTH-Aachen und Mitglied der Societé Européene de Culture.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot