Angebote zu "Dialog" (46 Treffer)

Kategorien

Shops

Zwischen den Kulturen
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08.10.1997, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Zwischen den Kulturen, Titelzusatz: Theorie und Praxis des interkulturellen Dialogs, Redaktion: Hilfrich-Kunjappu, Carola // Moses, Stephane, Verlag: Gruyter, Walter de GmbH // De Gruyter, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Dialog // Gespräch // Interkulturell // Judentum // Philosophie // Geistesgeschichte // Idee // Ideengeschichte // Geschichte // Historie // Volkskunde // Kognitionswissenschaft // Übersetzungswissenschaft // Literaturwissenschaft // Ethnic Studies // Übersetzen und Dolmetschen // Literatur: Geschichte und Kritik // Deutsch, Rubrik: Volkskunde, Seiten: 170, Abbildungen: 4 Abb., Reihe: Conditio Judaica (Nr. 20), Gewicht: 435 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Malessa Blume für Zehra - Liebe bis zu den Pfor...
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.02.2019, Einband: Paperback, Titelzusatz: Liebe bis zu den Pforten der Hölle, Autor: Malessa, Andreas, Verlag: Bene!, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bibel // Christ // Christentum // deutsch-türkische Beziehung // Ehe // Familie // Familienleben // Glaube // Glaubensfragen // Integration // interkulturell // interreligiös // interreligiöser Dialog // Interreligiosität // IS // Islam // IS-Terror // Koran // Kultur // Liebes-Geschichte // Liebesgeschichte // Michael Blume // Migration // Muslimin // muslimischer Glaube // Nadia Murad // Partnerschaft // Romantik // romantische Liebesgeschichte // Toleranz // wahre Geschichte // wahre Liebesgeschichte // Zehra Blume, Produktform: Kartoniert, Umfang: 224 S., Seiten: 224, Format: 1.6 x 21 x 13.5 cm, Gewicht: 300 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Dialog und Dialogizität
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dialog und Dialogizität ab 42 € als Taschenbuch: interdisziplinär interkulturell international. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Literaturwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Missionstheologien der Gegenwart
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Was bedeutet interkulturelles Verstehen?Seit seinen Anfängen ist das Christentum eine missionarische Religion. Doch wie ist die christliche Sendung zu verstehen? Welche Begründungsmuster und Zielvorstellungen sind leitend?In diesem Lehrbuch werden globale missionstheologische Diskurse der letzten einhundert Jahre nachgezeichnet und unterschiedliche christliche Profile (Pfingstbewegung, Orthodoxe Kirchen, römisch-katholische Kirche, protestantische Akteure u.a.) in ihren kontextuellen Varianten (etwa in Afrika oder Asien) vor Augen geführt. Aktuelle ökumenische Herausforderungen werden unter Einbeziehung von Beispielen behandelt, wie etwa: Mission und Interreligiöser Dialog, Befreiung, diakonisches Handeln, Versöhnung, Partnerschaft, Konversion, Heilung, Exorzismen, Prosperity Gospel oder Genderfragen. Den Abschluss bildet der Versuch, für den deutschen Bereich Hinweise zu einer ebenso kontextuellen wie interkulturell anschlussfähigen Missionstheologie zu geben.Fremde Religionen und Theologien verstehen lernenEin in seiner Art einzigartiges Lehrbuch

Anbieter: buecher
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Missionstheologien der Gegenwart
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Was bedeutet interkulturelles Verstehen?Seit seinen Anfängen ist das Christentum eine missionarische Religion. Doch wie ist die christliche Sendung zu verstehen? Welche Begründungsmuster und Zielvorstellungen sind leitend?In diesem Lehrbuch werden globale missionstheologische Diskurse der letzten einhundert Jahre nachgezeichnet und unterschiedliche christliche Profile (Pfingstbewegung, Orthodoxe Kirchen, römisch-katholische Kirche, protestantische Akteure u.a.) in ihren kontextuellen Varianten (etwa in Afrika oder Asien) vor Augen geführt. Aktuelle ökumenische Herausforderungen werden unter Einbeziehung von Beispielen behandelt, wie etwa: Mission und Interreligiöser Dialog, Befreiung, diakonisches Handeln, Versöhnung, Partnerschaft, Konversion, Heilung, Exorzismen, Prosperity Gospel oder Genderfragen. Den Abschluss bildet der Versuch, für den deutschen Bereich Hinweise zu einer ebenso kontextuellen wie interkulturell anschlussfähigen Missionstheologie zu geben.Fremde Religionen und Theologien verstehen lernenEin in seiner Art einzigartiges Lehrbuch

Anbieter: buecher
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
In die Moschee wollen sie alle
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In die Moschee wollen sie alle ab 16.9 € als Taschenbuch: 15 Jahre christlich-muslimischer Dialog in einem multireligiös geprägten Stadtteil. Erlebnisse und t Praxis interkulturell. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Theologie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Interkulturelle Kompetenz
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Souverän zwischen den Kulturen: Dieses Arbeitsbuch erleichtert den Dialog und gibt konkrete Tipps für den interkulturellen Austausch.Wir alle müssen interkulturell dazu lernen - und zwar dauernd: auf Reisen, im internationalen Geschäftsgespräch, beim Kontakt mit Migranten... Interkulturalität wird zunehmend zur Schlüsselkompetenz im Zeitalter der Globalisierung.Interkulturalität ist aber mehr als Fremdsprachenlernen! Das Arbeitsbuch, das Ratgeber und Lehrgang in einem ist, zeigt, welche heiklen Situationen es geben kann, auch wenn man die fremde Sprache perfekt beherrscht.Learning bei Doing: das vielfältige Arbeitsmaterial (Filme, Übungen, Tests...) in dieser interkulturellen Einführung lässt keine praktische Situation außer Acht und ermöglicht durch die interaktiven Möglichkeiten der CD auch ein Einfühlen in die Thematik.Wer sich auf das interkulturelle Abenteuer einlässt, der wird zugleich sehr viel über sich erfahren und die eigenen sprachlichen und kulturellen Voraussetzungen besser verstehen.Mit den Materialien des neuen Bandes zur Interkulturalität von Hans Jürgen Heringer lernt man, auf der sprachlichen, aber auch vielen anderen Ebenen, mit Menschen aus fremden Kulturen besser umzugehen.

Anbieter: buecher
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Interkulturelle Kompetenz
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Souverän zwischen den Kulturen: Dieses Arbeitsbuch erleichtert den Dialog und gibt konkrete Tipps für den interkulturellen Austausch.Wir alle müssen interkulturell dazu lernen - und zwar dauernd: auf Reisen, im internationalen Geschäftsgespräch, beim Kontakt mit Migranten... Interkulturalität wird zunehmend zur Schlüsselkompetenz im Zeitalter der Globalisierung.Interkulturalität ist aber mehr als Fremdsprachenlernen! Das Arbeitsbuch, das Ratgeber und Lehrgang in einem ist, zeigt, welche heiklen Situationen es geben kann, auch wenn man die fremde Sprache perfekt beherrscht.Learning bei Doing: das vielfältige Arbeitsmaterial (Filme, Übungen, Tests...) in dieser interkulturellen Einführung lässt keine praktische Situation außer Acht und ermöglicht durch die interaktiven Möglichkeiten der CD auch ein Einfühlen in die Thematik.Wer sich auf das interkulturelle Abenteuer einlässt, der wird zugleich sehr viel über sich erfahren und die eigenen sprachlichen und kulturellen Voraussetzungen besser verstehen.Mit den Materialien des neuen Bandes zur Interkulturalität von Hans Jürgen Heringer lernt man, auf der sprachlichen, aber auch vielen anderen Ebenen, mit Menschen aus fremden Kulturen besser umzugehen.

Anbieter: buecher
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Philosophische Voraussetzungen des interkulture...
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Es gehört zu den Eigentümlichkeiten der Wirkungsgeschichte der komparativen Philosophie, dass Hajime Nakamura (1912-1999) bisher nur die Beachtung gefunden hat, die ihm aufgrund seiner indologischen und buddhologischen, aber nicht philosophischen Leistungen zukommt. Dieses Buch soll dazu beitragen, in anthropologische Voraussetzungen des interkulturellen Dialogs einzuführen, und zwar im Sinne eines Wegweisers zu Nakamuras interkulturell orientierten komparativ-philosophischen Hauptwerken. Nakamuras zentrales interkulturelles Anliegen "vom Standpunkt einer Weltintention" aus hat den Autor dazu veranlasst, diese Fragestellung zunächst im Nachvollzug der historischen Problementfaltung bei Dilthey, Misch, Bollnow und Plessner zu verfolgen. Es werden Themen wie die Erkenntnisanthropologie Diltheys, das Problem der Unergründlichkeit sowie das Ausdrucksproblem bei Dilthey, Misch und Plessner untersucht. Abschließend wird der interkulturelle Dialog auf seine erkenntnisanthropologischen und hermeneutischen Voraussetzungen hin befragt. Das zentrale Anliegen dieser interkulturell philosophischen Arbeit ist, die Explikation der Bewegung von der Anthropologie zur Hermeneutik sichtbar zu machen.André Julien S. E. Faict (geb. 1977 in Belgien) studierte Ostasienkunde, Philosophie und Religionswissenschaften an den Universitäten Gent und Köln sowie, als Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) an der Ludwig-Maximilians-Universität und der Hochschule für Philosophie (SJ) in München. Er promovierte 2010 in München und bekleidet seit 2011 ein Lehramt für Philosophie und Moral. Seine Schwerpunkte sind die japanische Philosophie (insbes. Buddhismus und Kyôto-Philosophie), Anthropologie, Hermeneutik (insbes. interkulturelle Philosophie) sowie Phänomenologie (insbes. Phänomenologie der Religion). Zusammen mit K. Ueno veröffentlichte er den Band: Interkulturalität im Denken Hajime Nakamuras, 2006.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot