Angebote zu "Erwachsenenbildung" (206 Treffer)

Interkulturelle Erwachsenenbildung im Unternehm...
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Pädagogik - Erwachsenenbildung, Note: 1,7, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Weltweit befinden sich Unternehmen aktuell in einer Phase eines komplexen ökonomischen und gesellschaftlichen Wandels. Durch Fusionen, die Gründung von Joint Ventures oder etwa auch durch den Wachstum von Konzernen und deren steigenden Einfluss werden länderübergreifend Märkte erschlossen. Diese Anzeichen von Globalisierungs- und Internationalisierungstendenzen führen auch zu neuen Herausforderungen für ArbeitnehmerInnen. Die Belegschaften und Umfelder von Unternehmen und Institutionen sind zunehmend heterogen und vielfältig. Auf diese veränderten Rahmenbedingungen von Arbeit müssen Unternehmen nun agieren, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Dies bedeutet wiederum neue Anforderungen an die Personalentwicklung und speziell dem betrieblichen Bildungssektor. Als Reaktion auf die steigende Vielfalt der Mitarbeiterschaft hat in den letzten Jahren die Konzeption des Diversity Managements (DiM) in Unternehmen und Institutionen deutlich an Popularität gewonnen. Speziell Cultural Diversity Management (CDiM) zielt darauf ab kulturelle Vielfalt als Ressource für die Unternehmensziele nutzbar zu machen. Daraus hervorgehende Bildungsmaßnahmen ordnen sich im Feld der betrieblichen Erwachsenenbildung unter dem Begriff ?Interkulturelle Bildung? ein. Gerade in internationalen Unternehmen begegnen sich Menschen häufig aus verschiedenen Kulturen und müssen zusammenarbeiten oder etwas aushandeln. Solche Kontaktsituationen haben deutliche höhere Anforderungen als Interaktionen innerhalb einer Kultur. Vor allem durch damit möglicherweise einhergehende Unsicherheit und Misstrauen gegenüber der anderen Kultur können im Arbeitskontext zu Problemen bei der Verständigung, bei Absprachen, Entscheidungen oder Geschäftsabschlüssen entstehen. Die Grundlage erfolgreicher Zusammenarbeit und Geschäfte ist Vertrauen. Das Forschungsfeld der interkulturellen Vertrauensentwicklung liefert hierzu Rückschlüsse, warum der Aufbau von Vertrauen in der interkulturellen Zusammenarbeit häufig schwieriger ist als in monokulturellen Arbeitskontexten. Die vorliegende Arbeit hat zum Ziel (Cultural) Diversity Management hinsichtlich seiner Einsetzbarkeit im Feld der betrieblichen interkulturellen Erwachsenenbildung zu untersuchen. Hierzu fokussiert sich die Arbeit auf Interventionen, die seitens der Unternehmen initiiert werden müssen. Ergänzend dazu wird geklärt, inwiefern interkulturelle Vertrauensentwicklung dafür ein geeignetes Instrument ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Interkulturelle Kompetenz und Kulturelle Erwach...
€ 29.90 *
ggf. zzgl. Versand

Mehr Interesse von Menschen mit Migrationshintergrund für die Kulturelle Erwachsenenbildung zu gewinnen - dies war einer der Ansätze des Projektes ´´Interkulturelle Kompetenzen in der Weiterbildung im Bereich der Kulturellen Bildung´´. Kern des Projekts war es, ein Konzept mit dem Schwerpunkt kulturelle Bildung zum Erwerb interkultureller Kompetenzen für Lehrende in der Erwachsenenbildung zu entwickeln und zu erproben. Die vorliegende Arbeitshilfe - stellt die im Projektkontext entwickelten Handlungsstrategien und ihre kultur- und lerntheoretischen Grundlagen vor, - bündelt die Erfahrungen der Projektbeteiligten und leitet daraus konkrete Handlungsempfehlungen ab, - stellt strukturelle und inhaltliche Aspekte einer gelingenden interkulturellen Bildungsarbeit aus Sicht der wissenschaftlichen Begleitung des Projekts vor. Die beigefügte DVD enthält Beispiele aus der Praxis. Zwischen September 2010 und Februar 2013 führte die Katholische Bundesarbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (KBE) das Forschungs- und Entwicklungsprojekt durch. Vertreterinnen und Vertretern aus bundesweit 14 Mitgliedseinrichtungen der KBE ermöglichte das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Projekt, sich mit den aktuellen Themen ´´interkulturelle Öffnung´´, ´´inklusionsorientierte Angebots- und Einrichtungsentwicklung´´ und ´´interkulturelle Kompetenz´´ zu beschäftigen und entsprechend zu qualifizieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Die Qualität interkultureller Erwachsenenbildun...
€ 20.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 20.99 / in stock)

Die Qualität interkultureller Erwachsenenbildung:Auf der Suche nach einem geeigneten Qualitätsbegriff Annegret Schulze

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 18, 2019
Zum Angebot
Künstlerische Gestaltung in der interkulturelle...
€ 40.00 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 40.00 / in stock)

Künstlerische Gestaltung in der interkulturellen Erwachsenenbildung:Entwicklung eines partizipativen Handlungsmodells. Auflage 2009 Fatma Herrmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Interkulturelle Kompetenz und Kulturelle Erwach...
€ 29.90 *
ggf. zzgl. Versand

Interkulturelle Kompetenz und Kulturelle Erwachsenenbildung:Erfahrungsfelder, Möglichkeitsräume, Entwicklungsperspektiven

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Interkulturelles Lernen in der Erwachsenenbildu...
€ 28.00
Angebot
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 28.00 / in stock)

Interkulturelles Lernen in der Erwachsenenbildung: Eine Methodensammlung zur Entwicklung von interkulturellem Bewusstsein: Christine Röll

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Interkulturelle Kompetenz und Kulturelle Erwach...
€ 29.90 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 29.90 / in stock)

Interkulturelle Kompetenz und Kulturelle Erwachsenenbildung:Erfahrungsfelder, Möglichkeitsräume, Entwicklungsperspektiven EB Buch. 1. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Interkulturelles Lernen in der Erwachsenenbildu...
€ 28.00 *
ggf. zzgl. Versand

Interkulturelles Lernen in der Erwachsenenbildung: Eine Methodensammlung zur Entwicklung von interkulturellem Bewusstsein:Eine Methodensammlung zur Entwicklung von interkulturellem Bewusstsein Christine Röll

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Jan 24, 2019
Zum Angebot
Interkulturelle Lernsettings
€ 39.90 *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band befasst sich mit der Frage, wie Personen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen miteinander und voneinander lernen können. Nach grundsätzlichen Überlegungen zu Herausforderungen und Chancen interkulturellen Lernens werden Lehr-, Trainings- und Managementformate vorgestellt, welche die kulturelle Vielfalt der Teilnehmenden als Lernfeld nutzen. Die Formate knüpfen an unterschiedliche Bezugsdisziplinen an, folgen aber alle Grundgedanken konstruktivistischer Lerntheorien, nach denen Lernen in sozialer Einbettung unter entsprechender Anleitung zur Reflexion und zum kommunikativen Austausch von subjektiven Perspektiven auf die Welt und damit zu einer Erweiterung von Wissensstrukturen bei den Lernenden führen kann. Der Band richtet sich an Hochschuldidaktiker/innen, Hochschulforscher/innen, professionelle Berater/innen, Trainer/innen, Professionsforscher/innen, Hochschulmanager/innen und Personalentwickler/innen. Er soll zum Blick über den Tellerrand der Disziplineneinladen, Anregungen für die Gestaltung interkultureller Lernsettings geben und zum interdisziplinären Austausch über die Weiterentwicklung und mögliche Qualitätsstandards im Bereich der interkulturellen Qualifizierung beitragen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Interkulturelles Training und Coaching für inte...
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Erwachsenenbildung, Note: 1, Hochschule Hannover (ZWT Zentrum für Weiterbildung und Technologietransfer), Veranstaltung: Weiterbildung zur zertifizierten Trainerin - Train the Trainer, Sprache: Deutsch, Abstract: Immer mehr Menschen kooperieren mit Angehörigen fremder Kulturen und agieren damit zwangsläufig in kulturellen Überschneidungssituationen, in denen unterschiedliche Denk- und Verhaltensweisen aufeinandertreffen. Entweder kommt es zu einer Kooperation oder Kommunikation in Deutschland mit zugewanderten Arbeitskollegen oder zu Mitarbeiterentsendungen in kulturfremde Länder. Die Globalisierung der Wirtschaft, also die grenzüberschreitende unternehmerische Initiative, ist kein Phänomen der Neuzeit. Interkulturelle Kommunikation und Interaktion gab es bereits im Altertum. Schon die Ägypter, Phönizier und Griechen standen in Handelsbeziehungen zu Angehörigen fremder Kulturen. Dennoch hat sich die Weltwirtschaft im 20.Jahrhundert sowohl quantitativ, als auch qualitativ nachhaltig gewandelt. Längst geht es nicht mehr nur um Absatz- und Beschaffungsmärkte. Die internationalen Bestrebungen umfassen heute sämtliche Aktivitäten der Wertschöpfungskette. Für die Unternehmen sind grenzüberschreitende Aktivitäten in zunehmendem Maße kritischer Erfolgsfaktoren geworden. Daher ist in den letzten 15 Jahren eine steigende Tendenz zu beobachten, Mitarbeiter vor der Entsendung, mit kulturspezifischen Seminaren auf das Zielgebiet vorzubereiten, um einem Scheitern am Zielort vorzubeugen. Ist die Kultur der Zielländer, in die Mitarbeiter entsandt werden, soweit von der westlich, europäischen Kultur entfernt wie die Arabische, trägt eine ´´Interkulturelle Sensibilisierung´´ wesentlich dazu bei, die Entsendung nicht frühzeitig enden zu lassen, wodurch Störungen in der Kommunikation mit Geschäftspartnern im arabischen Raum entstehen können. Ein weiterer wichtiger Aspekt in einem interkulturellen Training zu arabischen Ländern ist das vorurteilsfreie Nahebringen der islamischen Religion, insbesondere der religionsübergreifenden Werte, Normen und Kulturstandards, die das öffentliche und private Leben in der gesamten Region geprägt haben. Die Informationsvermittlung zur Landeskunde bei kulturspezifischen Seminaren, muss Elemente traditionellen Landeskundeunterrichts, wie Geschichte, Wirtschaft, politische Institutionen, Rechtssystem, Religionen, Geographie, und Minoritäten beinhalten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot