Angebote zu "Forschung" (44 Treffer)

Kategorien

Shops

Spannungsverhältnisse
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Spannungsverhältnisse, Titelzusatz: Assimilationsdiskurse und interkulturell-pädagogische Forschung, Redaktion: Mecheril, Paul // Dirim, Inci // Gomolla, Mechtild // Hornberg, Sabine // Stojanov, Krassimir, Verlag: Waxmann Verlag GmbH // Waxmann, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bildungsforschung // Bildungstheorie // Migration // soziologisch // Wanderung // Zuwanderung // Bildungssystem // Bildungswesen // Pädagogik: Theorie und Philosophie // Bildungssysteme und // strukturen, Rubrik: Didaktik // Methodik, Schulpädagogik, Fachdidaktik, Seiten: 209, Gewicht: 316 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Spannungsverhältnisse. Assimilationsdiskurse un...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Spannungsverhältnisse. Assimilationsdiskurse und interkulturell-pädagogische Forschung ab 19.9 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Psychologie & Psychiatrie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Informal Learning of Active Citizenship at School
161,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.02.2009, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Informal Learning of Active Citizenship at School, Titelzusatz: An International Comparative Study in Seven European Countries, Redaktion: Scheerens, Jaap, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Netherland, Sprache: Englisch, Schlagworte: Bürgerrechte // Bürgerrechtler // Interkulturell // Empirische Sozialforschung // Sozialforschung // Forschung // wirtschafts- // sozialwissenschaftlich // Bildung // Bildungsmanagement // Management // Bildungspolitik // politik // Bildungssystem // Bildungswesen // Didaktik // Unterricht // Bildungsstrategien und // Bildungswesen: Organisation und Verwaltung // Menschenrechte // Bildungssysteme und // strukturen // Didaktische Kompetenz und Lehrmethoden, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 369, Herkunft: GROSSBRITANNIEN (GB), Reihe: Lifelong Learning Book Series (Nr. 14), Informationen: Gb, Gewicht: 698 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Spannungsverhältnisse
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Spannungsverhältnisse ab 24.9 € als Taschenbuch: Assimilationsdiskurse und interkulturell-pädagogische Forschung. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Pädagogik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Spannungsverhältnisse
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Spannungsverhältnisse ab 24.9 EURO Assimilationsdiskurse und interkulturell-pädagogische Forschung

Anbieter: ebook.de
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Interkulturelle Mediation
95,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diese Arbeit wurde mit dem Mediations-Wissenschaftspreis 2004 der Centrale für Mediation ausgezeichnet. Westliche Gesellschaften haben «interkulturelle Mediation» zu einem Trendbegriff stilisiert, der Lösungen für einen kompetenten Umgang mit Interkulturalität verspricht. Eine diskursanalytische Perspektive auf die Forschung zu interkultureller Kommunikation und Konfliktmediation deckt implizite Ziel- und Fragestellungen beider Bereiche auf. Während deduktive Konzepte interkultureller Mediation, die auf einer Übertragung von Mediation auf den Problembereich interkultureller Kommunikation beruhen, Besonderheiten interkulturell bedingter Interaktion kaum erfassen können, wird ergänzend eine induktive Konzeption vorgeschlagen: Gesucht wird nach Formen triadischer Verständigungsförderung, unter denen beispielsweise Strategien einer «spontanen Laien-Mediation» erfolgsversprechend erscheinen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Religionen und gesellschaftlicher Wandel in China
51,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die im Prozess der Wirtschafts- und Informationsglobalisierung sich drastisch wandelnde kulturelle Landschaft war sicherlich einer der Gründe für die intensivierte Selbstreflexion und Diskussion um Neuorientierung(en) der Germanistik, durch die die jüngste fachliche Entwicklung sowohl innerhalb als auch ausserhalb Europas jeweils mit unterschiedlichen Akzentuierungen stark geprägt worden ist. Auch im Rahmen der Asiatischen Germanistentagungen, die seit dem ersten Treffen 1991 in Berlin bereits eine zwanzigjährige Geschichte haben, ist diese Thematik unter verschiedenen Aspekten aufgegriffen worden.Die Asiatische Germanistentagung 2008, die vom 26. bis zum 30. August 2008 in Kanazawa (Japan) stattfand, setzte sich unter dem Generalthema 'Transkulturalität: Identitäten in neuem Licht' mit dem globalen Kulturwandel aus asiatischen Perspektiven interdisziplinär auseinander. Durch den Rückgriff auf Transkulturalität wurde eine thematische wie theoretische Grundposition konfiguriert, von der aus es nicht darum ging, eine spezifisch eigene Perspektive zu wählen, um fremde Kulturen und Literaturen zu verstehen, sondern darum, Praktiken des Verständnisses und der Vermittlung zwischen mehreren Kulturen von vornherein jenseits dieser Dichotomie von fremd und eigen aufzugreifen und neu zu reflektieren. Mit diesem Generalthema wurde versucht, die wissenschaftlichen, didaktischen und kulturvermittelnden Praktiken der Germanistiken in Asien unter dem Gesichtspunkt der transkulturellen Identitätsgenese und -auflösung theoretisch-systematisch wie historisch zu erörtern. Im Vordergrund standen dabei die Germanistiken in Asien als 'Übersetzungswissenschaften' im weitesten Sinne des Wortes, deren soziale Funktionen auch im Kultur- und Wissenschaftstransfer zwischen der universitären Forschung und den ausseruniversitären, praxis- und berufsbezogenen Bereichen liegen. The Frankfurt East Asian Studies Series is co-published by the Interdisciplinary Centre for East Asian Studies (IZO) at Goethe University Frankfurt and by Iudicium. The book series invites interdisciplinary research on the modern cultures and societies of East and Southeast Asia within their historical contexts. As the perspective of the IZO is multi-disciplinary, the series is open to a wide variety of research methods including, but not limited to, philological, historical and cultural methods as well as approaches from the social sciences, law and economics.In den letzten Jahren ist es in der VR China zu einer dramatischen Renaissance von Religiosität gekommen. Längst vergessen geglaubte religiöse Traditionen leben wieder auf und neu entstandene religiöse Strömungen stossen auf grosse Resonanz. Gleichzeitig gewinnen die christlichen Kirchen ständig an Anhängern nicht nur in ihrer offiziell anerkannten Form, sondern auch als nicht-institutionalisierte Untergrund- und Hauskirchen.Der vorliegende Band, der auf einer an der Goethe-Universität Frankfurt gemeinsam von Theologie Interkulturell und dem Interdisziplinären Zentrum für Ostasienstudien organisierten Ringvorlesung basiert, nähert sich diesen Phänomenen und versucht eine erste Bestandsaufnahme. Dabei bemüht er sich, die gegenwärtigen Entwicklungen in eine historische Perspektive einzubetten, die für das Verständnis von Religion und gesellschaftlichem Wandel im China der Gegenwart unverzichtbar ist.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Chance auf Zukunft?
26,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Trotz einer immer stärkeren Bedeutung des Berufes für die gesellschaftliche Teilhabe nehmen vor allem Jugendliche mit türkischem Migrationshintergrund immer weniger an der traditionellen Berufsausbildung im Dualen System in der BRD teil. Auf dem Ausbildungsstellenmarkt selbst haben sie eine Sonderstellung: Ihre Kompetenzen werden vielfach als defizitär wahrgenommen, wobei sich die Frage stellt, ob diese eindimensionale Sicht gerechtfertigt ist. Genau an diesem Punkt setzt die Forschung von Ulrike Pahle-Franzen ein: Sie betrachtet das Handeln und Verhalten der postmodernen Jugendlichen, die zwischen zwei Kulturen heranwachsen, unter dem Blickwinkel des pädagogischen Konzepts des sozialen Raums. Von der sozioökonomischen Situation in der Türkei seit den 1960er Jahren ausgehend zeigt sie auf, wie sich im Heimatland die soziale Lage bis heute entwickelt hat und sucht nach möglichen Erklärungen für den vor allem in den letzten Jahren auffallend häufigen Schritt in die Selbstständigkeit. Zuletzt stellt Ulrike Pahle-Franzen verschiedene institutionelle Unterstützungsprogramme und Förderleistungen vor, die den Existenzgründern angeboten werden, und bietet Handlungsempfehlungen an, die vor allem für interessiertes Fachpublikum, betriebliche und ausserbetriebliche pädagogische Fachleute, interkulturell involvierte Institutionen sowie kommunale Trägerschaften einen hohen Grad an Innovation darstellen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Figur und Handlung im Märchen
94,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diese Studie geht von einem weit ausserhalb der europäisch-germanistischen Forschung liegenden Punkt aus, nämlich der fernöstlichen Philosophie des Daoismus, und eröffnet durch eine symboltheoretisch-strukturalistische Bedeutungsanalyse einen interkulturell erweiterten Zugang zu ausgewählten Texten der «Kinder- und Hausmärchen». Aus dem Handeln von 16 signifikanten Märchenfiguren extrapoliert sie Verhaltensmodelle, die sowohl grundlegend für das Weltbild in Grimms Märchen sind als auch überraschende Ähnlichkeiten mit dem Daoismus aufweisen. Mit der Kardinalfrage der Märchen: «Was ist Glück und Unglück?» gelangt die Arbeit zu einer von traditionellen Märcheninterpretationen abweichenden, sie reflektierenden und ergänzenden Antwort, die mit «der Suche nach der verlorenen (R)Einheit» anfängt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot